Wie verkaufe ich meine Wohnung am besten?

immoeinfach > faq > wie-verkaufe-ich-meine-wohnung-am-besten

Immobilien verkaufen Sie normalerweise nicht mal eben über Nacht. Wollen Sie eine Immobilie verkaufen, bedarf es einer guten Vorbereitung. Überlegen Sie, was Sie von einem Verkäufer und einem Immobilienangebot erwarten würden, wenn Sie selbst Kaufinteresse hätten. Es ist wie beim Essen: Das Auge kauft mit. Die Optik ist ein ganz entscheidender Faktor. Gehen Sie davon aus, dass ein Kaufinteressent ein besonders kritischer Betrachter ist. Das, was Ihnen vielleicht gefällt oder gleichgültig ist, empfindet ein Dritter vielleicht als absoluten Störfaktor. Jedes negative Merkmal führt in der Summe zu einer negativen Einschätzung des Interessenten. Beginnen Sie also damit, Ihre Wohnung so herzurichten, dass sie einen möglichst guten Eindruck macht. Es ist klar, dass Ihre Investitionen dort ihre Grenzen haben, wo sie sich nicht mehr im Kaufpreis niederschlagen. Auf jeden Fall, sollten Sie übermäßigen Hausrat oder vielleicht sogar Unrat beseitigen und Ihre Wohnung so „aufhübschen“, dass sie etwas hermacht. Ein vielleicht beschlagenes Isolierglasfenster lässt sich ebenso wie ein kalkverkrusteter Wasserhahn austauschen. Eine durch den Gebrauch unansehnlich gewordene Küche wäre vielleicht neu zu tapezieren. Gehen Sie davon aus, dass sich Ihr Engagement durch einen höheren Kaufpreis auszahlen wird. Ihr Interessent will nicht nur die Wohnung, sondern auch die dafür maßgeblichen Unterlagen einsehen. Die Teilungserklärung, der Katasterplan, die Gemeinschaftsordnung, die Abgeschlossenheitsbescheinigung, zumindest die letzte Nebenkostenabrechnung mit den aktuellen Wohngeldern und das Protokoll der letzten Eigentümerversammlung sollten zumindest vorliegen. Auch der Energieausweis darf nicht vergessen werden. Versuchen Sie möglichst nichts zu verheimlichen. Interessenten merken schnell, dass da möglicherweise etwas im Busch ist. Misstrauen wirkt stets negativ. Wir bieten für unsere Kunden stets einen Rundum-Service, nehmen Ihnen die Arbeit von der Unterlagenrecherche bis zur Beurkundung ab. So können Sie sich stets entspannt zurücklehnen und voll und ganz auf unsere Profession verlassen.

Sie haben Fragen zum Thema?