Guter Rat muss nicht zwingend teuer sein

Grafik Icon Immobilie Haus auf SilbertablettRatgeber zum Thema Immobilie kaufen, gibt es viele. Möchten Sie hingegen Ihre Immobilie verkaufen, sind gute Ratgeber eher Mangelware. Der Verkauf einer Immobilie ist kein Kinderspiel. Sie möchten nicht nur einen optimalen Verkaufspreis erreichen und mit dem Erwerber vernünftige Konditionen verhandeln, sondern müssen auch wissen, zu welchen Angaben Sie gegenüber den Kaufinteressenten und dem Erwerber verpflichtet sind und wo die Grenzen Ihrer Aufklärungs- und Informationspflicht liegen.

Sie sind Immobilienbesitzer in Berlin?

Erfahren Sie den Wert Ihrer Immobilie!

haus gelb immobilie

Fundiert
Kostenlos 

Persönlich
Unverbindlich

Immobilie Bewerten lassen

Warum möchte ein Interessent gerade Ihre Immobilie kaufen?

Grafik Icon Graph Kurs ZickZack KurveHaus ImmobilieBetrachten Sie den Verkauf einer Immobilie möglichst aus den Augen eines Kaufinteressenten. Warum sollte er Ihre Immobilie kaufen? Sie benötigen also einen gewissen Überblick über die Marktverhältnisse und sollten wissen, inwieweit es noch konkurrierende Angebote gibt. Verkaufen Sie Ihr alleinstehendes Familienwohnhaus, ist die Marktsituation etwas anders zu bewerten, als wenn Sie ein Reihenhaus verkaufen. Gleiches gilt, wenn Ihre Immobilie stadtnah im Grünen liegt oder eine ländliche Lage vorweist. Je nachdem kommen völlig unterschiedliche Interessentenkreise in Betracht. Sie müssen also ungefähr wissen, wen Sie ansprechen wollen. Als Immobilienmakler führen wir in unserer Kundenkartei vorgemerkte Kunden, von denen wir genau wissen, was sie suchen und können diese ganz konkret ansprechen.

Setzen Sie einen realistischen Kaufpreis an

Grafik Icon TaschenrechnerNaturgemäß verlangen Immobilienverkäufer höchstmögliche Kaufpreise. Genauso oft kommt es vor, dass ein Kaufpreis zu niedrig angesetzt wird. Es kommt also darauf an, den aktuellen Verkehrswert Ihrer Immobilie festzustellen. Sofern Sie uns beauftragen, recherchieren wir die Bodenrichtwerte bei den Gutachterausschüssen, sehen uns die Kaufpreissammlung und die Grundstücksmarktberichte an und setzen in Absprache mit Ihnen nach Maßgabe unserer eigenen Erfahrungswerte einen realistischen Kaufpreis an. Ein zu hoch angesetzter Kaufpreis verprellt mögliche Interessenten, ein zu niedrig angesetzter Kaufpreis wird Ihrer Immobilie nicht gerecht.

Sie benötigen ein ordentliches Exposé

Grafik IconExposé Broschüre Mappe Werbung PortfolioUm Interessenten anzusprechen, benötigen Sie ein ordentliches, möglichst professionell erstelltes Exposé, in dem Sie Ihr Objekt im Detail beschreiben und über alles informieren, was ein Interessent wissen muss und wissen sollte. Ein gutes Exposé ist wie die Kunst, eine gute Werbebroschüre zu gestalten. Aus unseren Erfahrungen heraus wissen wir, wie ein solches Exposé zu gestalten ist. Über eine Immobilie lässt sich vieles sagen. Nicht alles davon ist relevant. Vieles, was weniger relevant erscheint, kann aber durchaus eine große Gestaltungskraft bewirken. Wir recherchieren gemeinsam mit Ihnen, was Ihre Immobilie ausmacht. Gemeinsam achten wir darauf, dass wir über alles informieren, was Ihre Informations- und Aufklärungspflicht gebietet und wir keine Angaben machen, die Ihnen der spätere Erwerber im Nachhinein als Angabe ins Blaue vorwerfen oder als arglistige Täuschung unterstellen könnte.

Bereiten Sie Ihre Immobilie für den Verkauf vor

Grafik Icon Immobilie Haus Grundstück BesenreinEin gutes Exposé ist das eine, das andere ist, dass die Angaben nur wiedergeben können, was die Immobilie hergibt. Sie sollten also prüfen, ob und inwieweit Sie Ihre Immobilie so für den Verkauf aufbereiten können, dass sie ein optimales Bild abgibt. Im Idealfall hat ein Interessent das Gefühl, er könne sofort einziehen. Um diesem Ideal nahe zu kommen, sollten Sie Ihr Grundstück herrichten, z.B. Unrat beseitigen, Baumaterialien wegräumen, Hecken zurückschneiden und den Rasen mähen. Gerade Familien mit Kindern achten auf solche Kleinigkeiten. Im Haus sollten Sie übermäßigen Hausrat entfernen, verschlissene Tapeten erneuern, defekte elektrische Leitungen beseitigen und allgemein auf eine Atmosphäre achten, die ein Interessent nicht gleich beim ersten Anblick abschreckt. Möglicherweise kann es ratsam sein, einfache Renovierungsarbeiten vorzunehmen, beispielsweise eine blinde Isolierglasscheibe zu ersetzen. Die dafür maßgeblichen Kosten holen Sie meist über den Kaufpreis wieder herein. Gehen Sie davon aus, dass Interessenten besonders kritische Betrachter sind und auch Kleinigkeiten beanstanden. Viele Kleinigkeiten führen in der Summe zu einer ablehnenden Bewertung der Immobilie. Allein dadurch kann ein potentieller Interessent verloren gehen. Wir können Ihnen bei der ersten Besichtigung gerne aufzeigen, was Sie tun und veranlassen können, um Ihre Immobilie ins rechte Licht zu setzen.

Beschaffen Sie alle für den Verkauf wesentlichen Unterlagen

Grafik Icon Stapel Dokumente UnterlagenDer Verkauf einer Immobilie ist oft sehr mühselig, weil die rechtlichen und tatsächlichen Gegebenheiten unklar sind. Sie sollten frühzeitig Unterlagenrecherche betreiben. Dazu gehört, dass Sie einen aktuellen Grundbuchauszug beim Grundbuchamt und einen Katasterplan beim Liegenschaftsamt beschaffen sowie im Zweifel das Baulastenverzeichnis einsehen und eine Kopie anfertigen lassen. Da Interessenten bei einer Besichtigung der Räumlichkeiten oft Schwierigkeiten haben, die örtlichen Gegebenheiten einzuschätzen und in Erinnerung zu behalten, benötigen Sie möglichst Grundrisspläne und Baupläne. Notfalls sollten Sie die Grundrisspläne nachzeichnen lassen. Ansprechende Fotos, eine 360°-Tour, Luftbilder und ggf. ein Video verschaffen den Interessenten einen angenehmen Überblick. Wir von immoeinfach nehmen unseren Kunden die gesamte Unterlagenrecherche selbstverständlich ab. Verkaufen Sie Wohnungseigentum, benötigen Sie unbedingt die Teilungserklärung, aus der sich die rechtlichen und tatsächlichen Verhältnisse des Wohnungseigentums ergeben.

Verkaufen Sie Ihre Immobilie über einen Makler

Sie können Ihre Immobilie natürlich privat verkaufen. Sie erreichen Ihr Ziel aber mit hoher Wahrscheinlichkeit zuverlässiger, wenn Sie einen Makler beauftragen und einen Maklervertrag abschließen. Makler arbeiten tagtäglich mit Immobilien und wissen aufgrund ihrer Ausbildung, Erfahrung und Kompetenz, auf was es ankommt. Als Makler nutzen wir zudem unsere vielfältigen KontaktGrafik Icon Logo ImmoEinfach.dee zu vorgemerkten Interessenten und Behörden. Wir erstellen für Sie ein professionelles Exposé, bieten Ihre Immobilie zielgenau an übernehmen für Sie alle anfallenden Kontakte mit Interessenten und die sich daraus ergebenden Besichtigungstermine. Wir beraten Sie, wie Sie möglichst zuverlässig den Verkauf realisieren und nicht zuletzt den Kaufvertrag notariell beurkunden und den vereinbarten Kaufpreis erhalten. Sofern Sie Ihre Immobilie nicht selbst bewohnen und vor weniger als zehn Jahren angeschafft haben, informieren wir Sie auf unserer Website über das Risiko, dass Sie eventuell ein Spekulationsgeschäft tätigen und wie Sie genau dieses Risiko vermeiden können. Wir sind Ihr Ratgeber in allen Fragen des Immobilienverkaufs.

Haben Sie weitere Fragen?