Immobilien­makler Hakenfelde

Tel. 030 747 526 92

kompetenter Service für Ihre Immobilie - rufen Sie uns an

Für Immobilienbesitzer in Hakenfelde

landkarte falkenhagen spandau
© OpenStreetMap – Geoportal Berlin

Immobilienbesitzer in Berlin Hakenfelde können sich glücklich schätzen, Ihre Immobilie liegt in einem der grünsten Ortsteile Berlins. Nun gehört Spandau hinsichtlich der Immobilienpreise noch nicht zu den hochpreisigen Regionen Berlins, aber Hakenfelde hat Potenzial.

Wollen Sie Ihre Immobilie in Berlin Hakenfelde verkaufen, oder planen Sie eine Immobilie in Hakenfelde zu kaufen, sind Sie bei uns genau richtig. Wir kümmern uns um Ihr Anliegen .

Lösungen für Ihr Eigentum – Ihr Immobilienmakler in Berlin-Hakenfelde informiert

Immobilienpreise in Berlin-Hakenfelde

wohnung hakenfelde zentrum eckhausDer Spandauer Ortsteil Hakenfelde liegt im Nordwesten Berlins. Der Ortsteil grenzt im Norden und im Westen direkt an das neben-liegende Bundesland Brandenburg. Die östliche Grenze bildet die Havel.

Die Immobilienstruktur des Ortsteiles ist facettenreich. Neben Eigentumswohnungen und kleinen Einfamilien- und Reihenhäusern werden solventen Käufern von den Maklern vor Ort auch prächtige Stadtvillen zum Kauf angeboten.

Bodenrichtwertkarte Berlin-Hakenfelde

Bodenrichtwertkarte immoeinfach. Auf Basis der amtlichen Werte des Gutachterausschusses für Grundstückswerte Berlin

Als Immobilienmakler in Spandau bemerken wir die steigenden Preise für Eigentumswohnungen in Hakenfelde. Für eine mittlere Wohnungsgröße zwischen 60m² und 80m² unabhängig vom Baujahr (zwischen 1900 und 2010) zahlte man im Jahr 2012 noch durchschnittlich 724 €/m². im Jahr 2016 waren es schon 1276 € für den m².

Auch wenn die Lagewertigkeit bei diesen Daten vernachlässigt wurde, ist hier schon eine stark ansteigende Tendenz zu erkennen. 2015 erzielten die Makler in Hakenfelde sogar einen durchschnittlichen Kaufpreis von 108.00 € für Wohneigentum in Hakenfelde.

Grundstückspreise in Hakenfelde

gruenstreifen hakenfelde haeuser baeumeFamilien, die auf der Suche nach Wohneigentum sind, werden von den Immobilienmaklern in Hakenfelde in die Nähe der Streitstraße / Niederneuendorfer Allee geführt. Dort lagen die Bodenrichtwerte 2007 noch bei durchschnittlich 210 Euro und sind 2017 schon auf 450 Euro gestiegen.

Einen signifikanten Anstieg der Preise in dieser Ortslage bemerkten die Makler ab dem Jahr 2015. Zu den exklusivsten Lagen in ganz Spandau gehört die Region zwischen der Rauchstraße und der Havelspitze. Dort hat sich der Bodenrichtwert seit 2015 von rund 500 Euro auf 1200 Euro im Jahr 2017 mehr als verdoppelt.

Wer einen Berliner Immobilienmakler mit der Suche nach einer günstigeren Wohnlage beauftragt, wird gerne in das neu entstandene Wohngebiet „Wasserstadt Spandau“ geführt. Seit 1996 entstehen dort Neubauten am Westufer der Havel. Dort gibt es auch eine gut funktionierende soziale Infrastruktur, Gewerbeflächen und Grünanlagen. Als Vorzug dieser Wohnlage stellen die Immobilienmakler in Hakenfelde vor allem die gute Verkehrsanbindung heraus.

Tabelle: immoeinfach – Ausgewählte Bodenrichtwerte Hakenfelde der vergangenen Jahre auf Basis des Immobilienpreis-Info des Gutachterausschusses

Diagramm: immoeinfach – Bodenpreisentwicklung Hakenfelde der vergangen Jahre

Moderne Wohnquartiere mit Wasserblick

Aufgrund der prominenten Lage des Ortsteils an der Havel liegen viele Immobilien in Hakenfelde direkt am Wasser. Immobilienmakler in Hakenfelde werden vor allem von zugezogenen Interessenten damit beauftragt ein Objekt mit Wasserblick zu finden. Das fällt in Hakenfelde nicht schwer.

wasser natur stadt Die gesamte Siedlung Wasserstadt befindet sich beiderseits der Havel. Die Häuser dort sind sehr vielseitig gestaltet und lassen diesen Ortsteil überaus wohnlich wirken. Viele mehrgeschossige Bauten sind im holländischen Stil errichtet. Die Makler in Hakenfelde führen geneigte Interessenten in das Quartier Schultheiss, das sich am südlichsten Ende von Hakenfelde befindet.

An der neugestalteten Uferpromenade flanieren sowohl Paare, als auch Senioren, die hier ihren Altersruhesitz gefunden haben. Am ehemaligen Hafenkai befinden sich noch viele historische Gebäude, die von den Stadtplanern ganz natürlich in das neue Landschaftsbild integriert wurden. Zu den Diamantstücken unter den Immobilien in Hakenfelde gehören die Häuser im Quartier Havelspitze, die auf einer Halbinsel des Spandauer Sees liegen.

haus gelb immobilie

Sie sind Immobilienbesitzer in Berlin?
Erzielen sie mit uns Bestpreise im Verkauf!

  •  Ratgeber Immobilienverkauf 
  •  Unsere Leistungsübersicht
  •  Erste Wertorientierung
  •  Detaillierter Ablaufplan
Informieren Sie sich jetzt zum Verkauf Ihrer Berliner Immobilie

Warum einen Immobilienmakler beauftragen

hakenfelde kirche rosengarten

Wer eine Eigentumswohnung, ein Ein- oder Mehrfamilienhaus oder eine Stadtvilla in Hakenfelde besitzt, der sollte für den Verkauf einen Immobilienmakler beauftragen. Die Makler vor Ort kennen Spandau und seine Ortsteile und wissen die Vorzüge jedes Straßenzuges ins beste Licht zu rücken.

Immobilienmakler können den realistischen Marktwert eines Objektes ermitteln und so für den Verkäufer einen verlässlichen Richtpunkt setzen. Erfahrungsgemäß hängen beim Verkauf eines Hauses auch viele emotionale Werte an den Mauern, die der Makler in Hakenfelde jedoch ausklammern muss.

Unsere Makler kennen die Bodenrichtwerte ihres Einzugsgebietes und finden für jede Immobilie einen geeigneten Käufer. Dafür präsentieren sie Ihr Eigentum in einem aussagekräftigen und ansprechenden Exposé, das nur tatsächlichen Interessenten zugestellt wird.

Der Makler kümmert sich um die Vereinbarung von Besichtigungsterminen und eine rechtskräftige Vertragsabwicklung. Sie sparen sich durch den Immobilienmakler überflüssige Besichtigungstermine, treffen sich ausschließlich mit interessierten Kandidaten und freuen sich über eine schnelle und sichere Verkaufsabwicklung.

Sie stehen im Mittelpunkt – Makler-Service in Berlin-Hakenfelde informiert

Grafik Icon immoeinfach.de Logo auf Silbertablett

Schließlich ist das für uns als Immobilienmakler eine regelmäßige Aufgabe. Es fällt uns nicht nur inhaltlich, sondern sicher auch von der Übung her deutlich leichter als Ihnen. Wir kennen die Quellen, die aktuellen Bodenwerte und Wohnungspreise in Hakenfelde, wissen was in der jungen Vergangenheit in Ihrer Nachbarschaft gezahlt wurde.

Und wir nehmen uns gern die Zeit für Sie. Hinterher wissen Sie Bescheid und können sich frei entscheiden. Natürlich lassen wir Sie auch mit all den anstehenden Behördengängen und Unterlagen nicht allein. Probieren Sie es aus.

Ihre Immobilie in Berlin kostenlos bewerten lassen

Fundiert und persönlich - statt automatisiert!

Was Berlin-Hakenfelde ausmacht PLZ 13587

laubdurchgang weg stein hausNeben dem Wohnquartier Wasserstadt Oberhavel vermitteln die Immobilienmakler in Hakenfelde auch bezahlbaren Wohnraum in Ein- und Mehrfamilienhäusern sowie in fürstlichen Villen, die in kleinen Siedlungen angeordnet sind.

Zu den Goldstücken für die Makler vor Ort gehören die Einfamilienhäuser, die in der sogenannten Gartenstadt Waldsiedlung Hakenfelde stehen. Diese Siedlung stammt aus dem Jahr 1914 und ist mit ihren vielen beschaulichen Einfamilienhäusern denkmalgeschützt.

Wer einen Immobilienmakler mit der Suche nach einer Wochenendimmobilie beauftragt, wird mit einer der vielen kleinen Wochenendsiedlungen bekannt gemacht, in denen immer mal wieder Objekte zum Verkauf stehen. Die Bewohner profitieren von der Nähe zu einer Badeanstalt und der idyllischen Lage rund um das grüne Waldgebiet.

Sie suchen eine Immobilie? 

Wir helfen Ihnen bei der Immobiliensuche

Immobilienfinder

Wissenswertes über Hakenfelde

haus weg baeume hakenfeldeEtwa zwei Drittel des gesamten Ortsteils sind bewaldet. Der Spandauer Forst besteht überwiegend aus Luchwald und Mooren. Früher war die Region, die heute Spandau-Hakenfelde ist, ein ehemaliges Waldbiotop. In den Wäldern des Bezirkes lebt einheimisches Wild wie Hirsche, Wildschweine und sogar Turmfalken.

Rund 90 Vogelarten sind hier ebenfalls ansässig. Die Bewohner haben es von ihren Wohnquartieren und Siedlungen von nirgendwo weit bis in die grüne Oase Hakenfeldes. Die Radwanderwege laden zu ausgedehnten Radtouren und Spaziergängen ein. Unter anderem verläuft der Berliner Mauerweg durch Hakenfelde und auch der internationale Radweg Berlin-Kopenhagen.

Das Naherholungsgebiet wird auch gerne von Familien angenommen, die mit ihren Kindern dorthin ihren Sonntagsausflug unternehmen. Inmitten moderner Bauten befinden sich historische und denkmalgeschützte Gebäude wie beispielsweise das evangelische Johannesstift.

Die Liebesinsel: Ein Liebesnest inmitten der Havel

liebesinsel hakenfelde wasser insel anlegestelleDie Liebesinsel ist beinahe wie ein Wallfahrtsort für Paare, die sich gefunden haben. Der „kleine Wall“ ist nur 88 Meter lang und 45 Meter breit. Makler in Hakenfelde preisen diese Gegend als eine der wertsteigernden Faktoren auf dem Immobilienmarkt an. Das Stück Land auf der Havel zieht das ganze Jahr über Menschen in den mit Buchen bewachsenen und von kleinen Gartenlauben umgebenen Landzipfel an.

Auf dieser Insel befand sich bis 2008 das weithin bekannte Lokal „Zur Liebesinsel“; ein Ausflugsort, der auch Touristen von weither anlockte. Man kam nur über die vom Lokal betriebenen Fähre auf die Insel und musste dazu den Betrieb anrufen. Heute hat das renovierte Giebelhaus neu eröffnet und wird von Ausflugsschiffen angesteuert.

Architekturdenkmale inmitten moderner Wohnkultur

kirche architekturdenkmal

Spandau zeigt wie kaum ein anderer Ortsteil, wie lebendig die Verbindung zwischen Moderne und Vergangenheit sein kann. Bei der Stadtgestaltung haben die Planer großen Wert darauf gelegt, das alte Gesicht der Stadt zu wahren und es in einen neuen Standard zu integrieren. So finden Sie auch in modern und neu angelegten Siedlungen an jeder Eckte historische Architekturdenkmale.

Vor allem in der Waldsiedlung entdecken Sie zahlreiche, noch gut erhaltene Bauten aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts. Architekten wie Arthur Wolff und Otto Weber konzipierten die Reihen-, Doppel- und Mietshäuser, um der wachsenden Wohnungsnot beschauliche Wohnquartiere entgegenzusetzen. Bis heute freuen sich die Wohnungen in dieser Lage einer hohen Nachfrage unter den Immobilienmaklern in Spandau-Hakenfelde.

Geschichte Hakenfelde

johannesstiftung kirche berlin Im Jahr 1730 entstand am Spandauer Stadtrand eine Meierei, die von einem Kaufmann namens Ludwig Haake erbaut wurde. Sein Familienname gibt dem Spandauer Ortsteil bis heute seine Bezeichnung. Jahre später wurde auf diesem Grund und Boden dann von der Tänzerin Pepita de Oliva ein Schloss errichtet.

Als es in allen Berliner Stadtteilen Anfang des 19. Jahrhunderts an bezahlbarem Wohnraum mangelte, entstand im Ortsteil Hakenfelde die Waldsiedlung am Rande des Spandauer Forstes. Die Arbeiter aus der Rüstungsindustrie und aus sich neu ansiedelnden Konzernen wie Siemens brauchten für sich und ihre Familien Wohnungen.

Diese Wohnungen sollten nach langen Streitigkeiten zwischen den Grundbesitzern, der Stadt und Vertretern der Arbeiterschaft „gesund und zweckmäßig eingerichtet“ sein. Diese Siedlung steht bis heute auf der Immobilienliste der Makler in Hakenfelde.

Die Geschichte eines besonderen Ortes: Der Kleine Wall in Spandau-Hakenfelde

hakenfelde stadtvilla

Der „Kleine Wall“ oder auch die Liebesinsel der Berliner hat eine besondere Geschichte zu erzählen. Ende des 19. Jahrhunderts diente sie dem Militär als Übungsplatz. Man brauchte nur wenige Minuten, um einmal im Kreis zu gehen. Später soll sie vereinzelt von wohlhabenden Bürgern gepachtet worden sein, ohne sie im Besonderen zu nutzen.

Fakt ist, dass einer der Bürger dort ein Haus mit Giebeltürmen errichten ließ, das heute – frisch saniert und modernisiert – als Ausflugsgaststätte genutzt wird. Noch vor 100 Jahren war Frauen der Zutritt auf diese Insel verboten. Jedoch soll dieses Verbot von einigen Soldaten, die zur Garnison gehörten, umgangen worden sein. Diese Liebesnächte prägen bis heute den umgangssprachlichen Namen „Liebesinsel“.

Karlslust: Ein Ereignis, das die Geschichte des Ortsteils nachhaltig prägt

laubweg durchgang gruen naturSpricht man von Hakenfelde, so ist vielen Ortskundigen der sogenannte Tanzhallenbrand von Karlslust noch ein Begriff. Karlslust galt im Berlin der 1940ger Jahre als eines der beliebtesten Tanzlokale für junge Leute. Es gab dort neben einem Ballsaal sogar eine Bowlingbahn.

Am 8. Februar 1947 wurde hier ein Nachkriegs-Kostümball gefeiert, der als eines der schlimmsten Brandunglücke Deutschlands nach 1949 in die Geschichte einging. Es waren an diesem Abend bis zu 1000 Menschen anwesend. Als etwa eine Stunde vor Mitternacht die Dachbalken in Brand gerieten, kam für 81 Menschen jede Hilfe zu spät. In dem in der Vergangenheit als Gefängnis genutzten Lokal waren viele Fenster und Türen zugemauert oder vergittert. Viele Gäste verließen zwar rechtzeitig das Gebäude, kehrten aber in Zeiten noch großer finanzieller Not in das Gebäude zurück, um ihre Wintermäntel zu holen. Darunter befand sich auch der Besitzer, der noch versucht hatte, sein Geld zu retten.

immoeinfach logo

immoeinfach.de Service GmbH
Adresse: Klärwerkstraße 1A, 13597 Berlin

Tel.: 030 747526925

Mail: info@immoeinfach.de

Haben sie noch fragen? Wir helfen Ihnen gerne