Ihr Immobilien­makler in Berlin Heinersdorf

Sie suchen einen vertrauensvollen Partner
für den Verkauf Ihrer Immobilie?

Wir kennen Heinersdorf und sind Ihr Makler. Vor Ort in und für Berlin.

Erfahren Sie den Wert Ihrer Immobilie:

Immobilienbewertung

Wir ermitteln persönlich den Preis Ihrer Immobilie. Unverbindlich und kostenlos.

Zur Preisanfrage

Treten Sie mit uns in Kontakt.

Beratungsanfrage

Wir beraten Sie persönlich. Wir klären all Ihre Fragen zum Immobilienverkauf.

Kostenlose Beratung

Bekannt aus:

heinersdorf karte berlin
© OpenStreetMap – Geoportal Berlin

Für Immobilienbesitzer in Heinersdorf

Der Pankower Ortsteil Heinersdorf entwickelte sich aus einer eigenständigen Landgemeinde heraus und ist jetzt Teil des Bezirkes Pankow. Die Ortschaft hat einen kleinstädtischen Charakter. Hierhin zieht man, wenn man im Grünen leben und die Großstadt dennoch in erreichbarer Nähe haben möchte. Überregionale Bekanntheit erlangte der Ort jüngst durch die Diskussionen um den Bau der Chadidscha-Moschee.

In Heinersdorf interessiert die Immobilieneigentümer vieles. Die Immobilienpreisentwicklung ist genauso interessant wie die Anbindung an den Öffentlichen Nahverkehr oder die Frage eines Immobilienverkaufs.

Wir als Makler Heinersdorf haben einige interessante Informationen über den Pankower Ortsteil zusammengetragen und helfen Ihnen als Makler gerne beim Verkauf oder Kauf einer Immobilie in Heinersdorf.

Ihr Makler in Berlin Heinersdorf – Lösungen und Immobilien

immobilienmakler berlin suchanfrage

immobilienmakler berlin maklerservice

immobilienmakler berlin verkauf zum bestpreise

immobilienmakler berlin immobilienbewertung

Warum einen Immobilienmakler beauftragen?

immobilie wohnhaus heinersdorf neubau

Wer eine Immobilie in Heinersdorf verkaufen möchte, der spekuliert natürlich immer mit einem möglichst hohen Verkaufspreis und auch einer schnellen Abwicklung. Jedoch sind diese beiden Ansprüche nur in den seltensten Fällen alleine zu bewältigen. Es braucht die Kompetenz und die Erfahrung eines Immobilienmaklers in Heinersdorf, damit Sie am Ende zufrieden die Schlüssel an den neuen Eigentümer übergeben können. Wir als Makler in Heinersdorf nehmen nach einer ersten Besichtigung eine Immobilienbewertung vor. Ein realistischer Verkaufspreis ist wichtig, um schnell Interessenten zu finden. Als Immobilienmakler in Heinersdorf übernehmen wir die Bewertung Ihrer Immobilie kostenlos.

Ein Immobilienverkauf ist häufig umfangreicher als die Eigentümer denken. Alleine bei der Vorbereitung des Verkaufs ist an vieles zu denken. Grundbuchauszug, Energieausweis, Exposé, Immobilienwert, Makrtwert, Verkehrswert, Immobilienbewertung, Katastateramt, Grundbuchamt, Gutachterausschuss und Bodenrichtwert sind nur einige Dinge die zu beachten sind. Anschließend muss ein aussagekräftiges Exposé erstellt werden, in dem die Vorzüge des Hauses klar zum Vorschein kommen. Als Makler in Heinersdorf übernehmen wir diese Aufgabe gern für Sie und sind wir sowohl der Ansprechpartner für den Verkäufer, als auch für den Käufer. Wir vereinbaren Besichtigungstermine, führen Interessenten durch Ihr Haus und begleiten die Verkaufsverhandlungen. Sind sich beide Seiten einig, dann begleiten wir, als Makler aus Berlin den Verkauf in Heinersdorf und schlussendlich die Vertragsunterzeichnung.

Immobilie provisionsfrei verkaufenPersönliche Betreuung. Sicher zum Bestpreis

Einfach erklärt von Ihrem Immobilienmakler

Das Sagen unsere Kunden

siedler frau kudenbewertung

Wir fühlten uns bestens aufgehoben bei Herrn Hagen und seinem Team von immoeinfach. Unsere Anliegen wurden professionell und schnell bearbeitet. In Sachen Immobilienkauf oder -verkauf absolut empfehlenswert.

Ennecke S.
bunge kunde mann

Das immoeinfach-Team hat für mich mehrere Vermietungsprojekte und einen Immobilienverkauf in Berlin – Spandau organisiert. Sehr kompetent beraten und wirklich fundiertes Immobilienwissen...

Eberhard B.

Immobilienpreise in Berlin Heinersdorf

berlin heinersdorf wohnung neubau modern

Heinersdorf gehört innerhalb Pankows zu den günstigeren Wohngegenden. Besonders beliebt sind mittelgroße Eigentumswohnungen zwischen 40 und 80m², in denen es sich Singles oder Kleinfamilien gemütlich machen. Aber auch hier haben die Immobilienpreise innerhalb der letzten 10 Jahre eine erstaunliche Entwicklung durchgemacht. Immobilienmakler konnten 2007 für eine mittelgroße Wohnung für einen Minimalpreis von 600 Euro für den Quadratmeter vermitteln. Im Pankower Ortsteil Rosenthal beispielsweise zahlte man zu dieser Zeit schon fast das Doppelte. Bis heute steigen die Preise parallel zu den anderen Stadtteilen an. Da es jedoch fast ausschließlich Ein- und Zweifamilienhäuser auf dem Immobilienmarkt in Berlin Heinersdorf gibt, ist eine Eigentumswohnung schon ein echter Glücksgriff.

Wer sein Wohneigentum zum Verkauf anbieten möchte, sollte sich an einen erfahrenen Immobilienmakler in Berlin Heinersdorf wenden. Mittels vorteilhafter Exposés finden wir als Makler in Heinersdorf schnell Interessenten und können Ihr Wohneigentum in kurzer Zeit zum besten Preis auf den Markt bringen.

Bodenrichtwertkarte

Bodenrichtwertkarte immoeinfach. Auf Basis der amtlichen Werte des Gutachterausschusses für Grundstückswerte Berlin

Erfahren Sie den Wert Ihrer Berliner Immobilie kostenlos

Wir ermitteln den Preis Ihrer Immobilie. Fundiert Kostenlos Unverbindlich

Die Grundstückspreise vor Ort

berlin heinersdorf mehrfamilienhaus balkon verkehrsschilderWer nach Berlin Heinersdorf ziehen möchte, wird vermutlich von seinem Immobilienmakler vorrangig Ein- oder Zweifamilienhäuser vermittelt bekommen. Eigentumswohnungen oder Mietwohnungen sind so gut wie nicht zu finden. Wer seine Immobilie zum Verkauf anbieten möchte, den interessiert natürlich in erster Linie der Wert seines Hauses. Den Immobilienwert sollten Sie von einem erfahrenen Immobilienmakler in Heinersdorf ermitteln lassen. Als erfahrene Immobilienmakler in Heinersdorf können wir den Wert der Lage berücksichtigen und auch weitere Parameter wie beispielsweise die Ausstattung des Hauses, der energetische Wert und der Modernisierungszustand müssen berücksichtigt werden. Wenn Sie jedoch vorher selbst eine erste Einschätzung vornehmen wollen, dann orientieren Sie sich an den Bodenrichtwerten. Diese Zahlen werden für jeden Bezirk separat erhoben.

Sie werden von den Immobilienmaklern in Heinersdorf anhand der tatsächlichen Verkaufsfälle in dieser Straße in den letzten Jahren erfasst. Sie erkennen daraus nicht nur den aktuellen Richtwert, sondern auch die Entwicklung – steigen oder fallen die Preise in dieser Region?

Diagramm: immoeinfach – Bodenpreisentwicklung Heinersdorf in den vergangenen Jahren

Ausgewählte Bodenrichtwerte für Sie
Tabelle: immoeinfach – Ausgewählte Bodenrichtwerte Heinersdorf der vergangenen Jahre auf Basis des Immobilienpreis-Info des Gutachterausschusses

Das bekommen Sie für Ihre Immobilie in Heinersdorf

torbogen altbau haus immobilie heinersdorf

Die Immobilienpreise in Heinersdorf bewegen sich in einem sehr moderaten Bereich. Wenn Sie ihr Grundstück vor 10 Jahren gekauft haben, können Sie jetzt dennoch mit einer erheblichen Wertsteigerung rechnen. Am begehrtesten sind Immobilien im Bereich der südlichen Malchower Straße. Es handelt sich dabei um eine gemütliche Vorortsiedlung mit vorrangig zweistöckigen Wohnhäusern. Während der Quadratmeterpreis vor 10 Jahren hier noch bei 140 Euro lag, zahlen Käufer heute schon rund 230 Euro. Etwas weniger Geld erzielen die Makler in Heinersdorf für Lagen wie die Blankenburger Straße oder die Midgardstraße, bei der es sich um eine geschotterte und kanalisierte Straße mit Rasenbanketten handelt, die mit Einfamilienhäusern besiedelt sind. Immobilienmakler in Heinersdorf bekommen für diese Immobilien durchschnittlich 180 Euro für den Quadratmeter.

Persönliche Beratung zu Ihrem VerkaufPersönlich, kostenlos, professionell - zum Bestpreis

Bildergalerie

Was Berlin Heinersdorf ausmacht

Der Zusatz „Dorf“ im Namen des Pankower Ortsteils verspricht nicht zu viel. Die Nachbarn kennen sich hier noch beim Namen und grüßen sich auf der Straße. Dennoch geht es hier nicht spießig zu. Die Immobilienstruktur wird dominiert von Ein- und Zweifamilienhäusern mit kleinen Gassen und Straßen. Es gab in der Heinersdorfer Geschichte niemals einen Zugang zu einem der Handelswege. Die Wendezeit brachte es aber mit sich, das Kopfsteinpflaster gegen befahrbare Straßen ausgetauscht wurden, die nach und nach ausgebessert wurden. Eine großstädtische Erschließung gibt es jedoch bis heute nicht. Das ist es auch, was Heinersdorf ausmacht. Neben den alten bestandshäusern sind auch neue Siedlungen entstanden, die man heute in der Eigerstraße, im Blumenwinkel und in der Idunastraße findet.

Wer in Berlin Heinersdorf eine Immobilie verkaufen möchte, sollte die Unterstützung eines erfahrenen Immobilienmaklers annehmen. Der Makler kennt die Eigenheiten des Ortes und kann die Idylle und die dörflichen Strukturen als Verkaufsargument gegenüber potenziellen Interessenten angeben.

Wissenswertes

Berlin Heinersdorf gehörte bis zum Jahr 2001 noch zum Bezirk Weißensee, nachdem es seinen Status als eigenständige landgemeine mit gerade mal 1.000 Einwohnern aufgeben musste. Auf einer Fläche von knapp 4km² und mit einer Einwohnerzahl von etwas über 6.700 Menschen gehört Heinersdorf zu den mittleren Ortsteilen in Berlin Pankow. Zu DDR-Zeiten war es geplant, auf dem Heinersdorfer Grund und Boden eine Satellitenstadt zu errichten, jedoch stellte sich der Baugrund als ungeeignet dar. Das Projekt wurde dann später in Marzahn verwirklicht. Dennoch existiert aus der Zeit dieser Planungen bis heute ein Autobahnzubringer, der eine gute verkehrstechnische Anbindung schafft. Es gibt hier jedoch auch einen eigenen Bahnhof Berlin Pankow-Heinersdorf und eine Straßenbahn, die seit 1911 durch den Bezirk fährt. Die gute Anbindung trotz dörflicher Idylle ist ein gutes Verkaufsargument für den Immobilienmakler in Heinersdorf, um die vakanten Immobilien zum bestmöglichen Preis zu verkaufen.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie kostenlos!

Nicht alles lässt sich online regeln. Wir sind für Sie da. Kostenlos & Unverbindlich

Geschichtlicher Hintergrund

berlin heinersdorf klinkerbau mehrfamilienhaus immobilie

Die Geschichte des Ortsteils beginnt etwas um 1230, als Heinersdorf noch ein Straßendorf war. Straßendörfer waren Siedlungsformen, bei denen die Häuser entlang einer Straße und nicht beispielsweise um eine Dorfkirche herum gebaut wurden. Der Vorteil dieser Siedlungsform war, dass sich das Dorf entlang der Straße ungehindert weiterentwickeln konnte. Kamen neue Bewohner hinzu, erschloss man einfach neue Grundstücke. Dennoch bildete sich um die Dorfkirche herum ein historischer Ortstkern, der bis heute noch erhalten ist. Urkundlich erwähnt wurde Heinersdorf erstmals 1319, als der Markgraf die Ortschaft für 150 Mark an das heilig-Geist-Hospital zu Berlin verkaufte. In der Folge wechselte Heinersdorf mehrmals seinen Besitzer. Das Dorf erweiterte sich entlang der Bahnstrecke nach Bernau. Gebaut wurde in offener Bauweise mit Siedlungshäusern. Um 1890 wurde es dann notwendig, dass ein Friedhof angelegt wurde.

1920 kam es dann zur Eingemeindung von Heinersdorf in den Großbezirk von Berlin. 1986 erfolgte dann die Ziordnung zu Blankenburg und Karow. Im Zuge der Bezirksreform 2001 fusionierte Heinersdorf dann wieder mit dem Bezirk Pankow.

In diesen Straßen sind wir für Sie tätig

Aidastraße
Alpnacher Weg
Am Feuchten Winkel
Am Steinberg
Am Wasserturm
Asgardstraße
Axenstraße
Blankenburger Straße
Bromelienweg
Clematisweg
Donarstraße
Eigerstraße
Erdastraße
Eremitenstraße
Fafnerstraße
Fasoltstraße
Figarostraße
Frithjofstraße

Frostraße
Grimselweg
Heimdallstraße
Hibiskusweg
Hildestraße
Hödurstraße
Idunastraße
Indrastraße
Ingeborgstraße
Irisring
Kandertaler Weg
Lokistraße
Malchower Straße
Midgardstraße
Mimestraße
Morschacher Weg
Muspelsteig
Neukirchstraße

Othellostraße
Perchtastraße
Platz A
Prenzlauer Promenade
Romain-Rolland-Straße
Rothenbachstraße
Schächentaler Weg
Schneehornpfad
Schreckhornweg
Semiramisstraße
Sigurdstraße
Sleipnerplatz
Sleipnerstraße
Straße 1
Straße 2
Straße 3
Straße 4
Straße 5

Straße 16
Straße 18
Straße 19
Straße 30
Straße 31
Straße 42
Straße 46
Straße 49
Straße 56
Tiniusstraße
Tino-Schwierzina-Straße
Treskowstraße
Waffenschmiedstraße
Wildstrubelpfad
Wischbergeweg
Hausverwaltungen
Zampastraße

immoeinfach logo

Tel.: 030 / 265 875 70

Mail: info@immoeinfach.de

immoeinfach.de Service GmbH
Klärwerkstraße 1A,
13597 Berlin

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne