Immobilien­makler Rosenthal

Tel. 030 747 526 92

kompetenter Service für Ihre Immobilie - rufen Sie uns an

rosenthal berlin karte
© OpenStreetMap - Geoportal Berlin

Für Immobilienbesitzer in Rosenthal

Der Pankower Ortsteil Rosenthal ist ein typisches Beispiel dafür, wie ambivalent Berlin manchmal sogar innerhalb eines Ortsteils sein kann. So zeigt auch Rosenthal einerseits städtische, andererseits dörfliche Züge. Die Ortschaft liegt im Norden Pankows. Sie gehört zu den besseren und damit auch teureren Wohngegenden im Berliner Umfeld. Wer seine Immobilie in Berlin Rosenthal verkaufen möchte, hat sehr gute Verkaufschancen.

Lösungen für Ihr Eigentum – Ihr Immobilienmakler in Berlin-Rosenthal informiert

Immobilienpreise in Berlin-Rosenthal

immobilie wohnung neubau balkon berlin

Der Ortsteil Rosenthal wird vor allem von gutgestellten Senioren oder erfolgreichen Paaren bewohnt, die es dicht zum Zentrum haben wollen, aber trotzdem nach Feierabend einen Rückzugsort brauchen. Daher erfreuen sich in Berlin-Rosenthal vor allem die Eigentumswohnungen einer hohen Nachfrage.

Wer eine solche Immobilie in dem Pankower Ortsteil besitzt, sollte sich an einen erfahrenen Immobilienmakler in Rosenthal wenden. Er kennt die Immobilienpreise vor Ort und findet schnell einen Käufer für das vakante Objekt. Ein Blick auf die Verkaufspreise der vergangenen Jahre zeigt, wie begehrt Eigentumsobjekte in diesem Pankower Bezirk sind.

Bereits im Jahr 2007 zahlte man für eine mittelgroße Wohnung zwischen 40 und 80m² einen Durchschnittspreis von 1634 Euro an den Makler in Berlin-Rosenthal. Im benachbarten Heinersdorf kostete der Quadratmeter Eigentum nur etwa die Hälfte zu dieser Zeit. Auf dem Immobilienmarkt in Heinersdorf dominieren mittelgroße Wohnungen für Paare und Kleinfamilien. Single-Wohnungen oder große Wohneinheiten mit mehr als 3 Zimmern sind in diesem Ortsteil kaum zu finden. Heute sind die Immobilienpreise moderat. Sie liegen mit 2124 Euro im Durchschnitt der Immobilienpreise in Pankow.

Bodenrichtwertkarte Berlin-Rosenthal

Bodenrichtwertkarte immoeinfach. Auf Basis der amtlichen Werte des Gutachterausschusses für Grundstückswerte Berlin

Grundstückspreise in Rosenthal

rosenthal mehrfamilienhaus garten sonnenschirm

Neben den Eigentumswohnungen gibt es in Rosenthal auch einen Markt für Grundstücke und Einfamilienhäuser. Wer seine Immobilie verkaufen möchte oder sich aktuell mit dem Gedanken an einen Verkauf vertraut macht, sollte sich zunächst mit den aktuellen Verkaufspreisen vertraut machen.

Wieviel Ihre Immobilie tatsächlich wert ist, kann nur ein erfahrener Makler in Berlin-Rosenthal ermitteln. Einen ersten Anhaltspunkt über den zu erwartenden Quadratmeterpreis bekommen Sie allerdings über die Bodenrichtwerte. Jeder Berliner Bezirk ist in bestimmte Bodenrichtwertzonen unterteilt. Die Makler in Rosenthal erfassen die real erzielten Verkaufspreise für die Immobilien in der Nachbarschaft in dieser Tabelle. Dadurch bekommen Sie nicht nur einen Eindruck davon, wo die aktuellen Quadratmeterpreise liegen, sondern auch, welche Entwicklung sich abzeichnet.

In Berlin Rosenthal steigen die Immobilienpreise ebenso wie im benachbarten Ortsteil Wilhelmsruh in den vergangenen Jahren kontinuierlich. Es ist also jetzt ein guter Zeitpunkt sich an einen erfahrenen Makler in Rosenthal zu wenden, um das Objekt schnellstmöglich zum besten Preis zu verkaufen.

Tabelle: immoeinfach - Ausgewählte Bodenrichtwerte Rosenthal der vergangenen Jahre auf Basis des Immobilienpreis-Info des Gutachterausschusses

Diagramm: immoeinfach - Bodenpreisentwicklung Rosenthal in den vergangen Jahre

Das ist Ihre Immobilie in Berlin-Rosenthal wert

siedlung rosenthal berlin strasse einfamilienhaeuser

Wie bereits erwähnt, melden die Makler in Berlin-Rosenthal kontinuierlich steigende Preise. Dabei gibt es innerhalb der Ortschaft nur wenig Schwankungen. Ein Blick zurück zeigt, dass die Grundstücke noch vor zehn Jahren weniger als halb so viel wert waren wie heute.

Für ein Haus in der Kastanienallee oder im Angerweg zahlte man 2007 etwa 150 Euro für den Quadratmeter Boden. Diese Preise blieben über Jahre konstant, bzw. knickten in den Jahren 2011 und 2012 sogar kurzfristig ein. Seitdem erkennen die Makler in Berlin-Rosenthal aber ein kontinuierliches Wachstum. Die Quadratmeterpreise machen immer größere Sprünge nach oben.

Zwischen 2015 und 2016 fand ein Preisanstieg von durchschnittlich 200 Euro auf 260 Euro für den Quadratmeter statt. Im Jahr 2017 sprangen die Preise dann sogar auf 350 Euro. Wer jetzt über einen Makler in Rosenthal nach einem Käufer für sein Haus sucht, hat also beste Chancen, hohe Gewinne zu erzielen.

haus gelb immobilie

Sie sind Immobilienbesitzer in Berlin?
Erzielen sie mit uns Bestpreise im Verkauf!

  •  Ratgeber Immobilienverkauf 
  •  Unsere Leistungsübersicht
  •  Erste Wertorientierung
  •  Detaillierter Ablaufplan
Informieren Sie sich jetzt zum Verkauf Ihrer Berliner Immobilie

Warum einen Immobilienmakler beauftragen

mehrfamilienhaus wohnung berlin rosenthal

Ein Haus sollten Sie niemals im Alleingang vermarkten. Die Gefahr ist groß, es entweder unter Wert zu verkaufen oder am Ende sogar an einen insolventen Käufer zu geraten und hohe Verluste davonzutragen.

Der Makler in Rosenthal unterstützt Sie in jeder Phase des Hausverkaufs. Im ersten Schritt nimmt er Ihre Immobilie genau unter die Lupe, um einen realistischen Verkaufswert zu ermitteln. Er macht Fotos, die das Objekt ins beste Licht rücken. Zusammen mit den wichtigsten Daten zur Größe, zur Bausubstanz und dem Baujahr erstellt der Immobilienmakler in Rosenthal ein Exposé, das potenzielle Verkäufer anspricht.

Der Immobilienmakler in Rosenthal trifft unter den Interessenten bereits eine Vorauswahl, prüft die Eckdaten und auch die Finanzkraft und stellt dem Eigentümer nur Käufer vor, die tatsächlich in Frage kommen. Anschließend führt der Immobilienmakler in Rosenthal Besichtigungen durch und ist während des gesamten Verkaufsprozesses der Ansprechpartner für den Eigentümer und den Käufer.

Sie stehen im Mittelpunkt - Makler-Service in Berlin-Rosenthal informiert

Grafik Icon immoeinfach.de Logo auf Silbertablett

Die Ermittlung des besten Preises ist die eine Sache. Letztendlich geht es ja aber darum, zuverlässig und schnell den geeigneten Käufer zu finden. Mit dem richtigen Ablaufplan und allen wichtigen Unterlagen wird der geplante Immobilienverkauf zuverlässig zum Erfolg.

Wir wissen was zu beachten ist, kennen die Nebenkosten und die Notarkosten und achten selbstverständlich auch auf das Thema Steuern beim Immobilienverkauf. Sie sollen Zeit und Aufwand sparen und sich stets entspannt zurück lehnen können.

Ihre Immobilie in Berlin kostenlos bewerten lassen

Fundiert und persönlich - statt automatisiert!

Was Berlin-Rosenthal ausmacht

berlin rosenthal mehrfamilienhaus haus treppen

Rosenthal präsentiert sich teilweise als kleine Ortschaft, in der die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Es hat vielfach Züge einer Gartenstadt mit zahlreichen kleinen Laubenkolonien. Der alte Dorfanger ist noch erkennbar.

Sogar die historischen kleinen Bauernhöfe mit ihren denkmalgeschützten alten Bauwerken sind noch erhalten. Dennoch gibt es auch in Rosenthal bereits moderne Wohngebiete und für die noch freien Flächen liegen bereits zahlreiche Pläne vor, die eine Bebauung mit Mehrfamilienhäusern vorsehen. Alles in allem schätzen die Bewohner die ruhige Lage, die jedoch trotzdem eine schnelle Anbindung an die Berliner City garantiert.

Alles, was man für den täglichen Bedarf benötigt, gibt es vor Ort in den kleinen Einkaufsläden. Auf einer Fläche von überschaubaren 4,9km² leben rund 9300 Einwohner. Man kennt sich untereinander. Wer in Rosenthal eine Immobilie über einen Makler verkaufen möchte, hat gute Chancen, schnell einen Interessenten zu finden und dabei einen guten Preis zu erzielen. Die Immobilienpreise in Berlin-Rosenthal liegen über dem Durchschnitt in ganz Pankow.

Wissenswertes über Rosenthal

berlin rosenthal zions kirche saeulen

Das idyllische Rosenthal erreicht man am besten mit der M1, indem man einfach bis zur Endhaltestelle durchfährt. Wer sportlicher unterwegs ist, schwingt sich auf das Rad und fährt auf einem der Radwege genau auf diese beschauliche Pankower Ortschaft zu.

Spätestens ab der Kastanienallee (nicht zu verwechseln mit der historisch bedeutsamen Kastanienallee im Prenzlauer Berg) beginnt der dörfliche Charakter mit Einfamilienhäusern und Vorgärten. Es gibt in Rosenthal ein kleines Nahversorgungszentrum, eine Dorfkirche und ein Gemeindehaus. Die alte Schmiede, die hier die Jahrzehnte überdauert hat, öffnet hin und wieder noch ihre Türen, um interessierte Besucher mit auf eine kleine Zeitreise zu nehmen. Das Besondere an dieser Gegend ist wohl, dass sich in der Vergangenheit hier wenig verändert hat.

Es ist der 9000 Seelen Gemeinde wichtig, ihren beschaulichen Charakter zu behalten. Nichtsdestotrotz gibt es natürlich aber auch Platz für Neues. So sind auf den freien Flächen bereits einige Neubauprojekte geplant, die Platz für neue Einwohner schaffen sollen.

Rosenthal mit sehr guter Verkehrsanbindung

holzhaus steinzaun immobilie rosenthal

Eines der wichtigsten Kaufkriterien ist für Immobiliensuchende die Lage und damit auch die verkehrstechnische Anbindung. Auch diejenigen, die ruhig wohnen wollen, möchten in der Regel keine langen Wege bis zur nächsten Autobahn in Kauf nehmen und achten außerdem auf eine gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel. In Rosenthal gibt es eine eigene Bahnstation, an der die M1 und die M2 Halt macht. Die M1 führt von Rosenthal aus direkt auf die Museumsinsel im Herzen von Berlin – Sie brauchen dazu nicht einmal umzusteigen. Rosenthal liegt im Norden Berlins und liegt eingebettet zwischen den Pankower Ortsteilen Blankenfelde, Niederschönhausen, Wilhelmsruh und Französisch-Buchholz. Durch die nördliche Lage erreicht man mit dem Auto sehr schnell den Flughafen Berlin-Tegel.

Des weiteren verkehrt in Berlin Rosenthal die Metrobuslinie M21, über die Sie einen schnellen Zugang zur Ringbahn und damit auch dem Messegelände erhalten. In Rosenthal verbindet sich damit wie in wenigen anderen Stadtteilen von Berlin eine natürliche Idylle mit dem greifbaren städtischen Flair.

Zwischen Museumsverkehr und Erntedankfest: Leben in Rosenthal l

rosenthal haus denkmalschutz

In Rosenthal gibt es sowohl für Besucher als auch für die Bewohner zahlreiche Möglichkeiten der aktiven Freizeitgestaltung. Eines davon ist der Museumsverkehr, der von den 1990 gegründeten Berliner Eisenbahnfreunden ins Leben gerufen wurde. Der südliche Abschnitt der Heidekrautbahn blieb lange ungenutzt. Teilweise fahren Dampflokomotiven die alte Strecke ab. Auch andere historische Gefährte werden für die regelmäßig durchgeführten Museumsfahrten in Einsatz gebracht. Für den Museumsverkehr wurde am Wilhelmsruher Damm sogar extra ein eigener Haltepunkt eingerichtet. Kleine Treppchen sorgen dafür, dass die Fahrgäste bequem ein- und aussteigen können. Ein weiteres Highlight des Ortes ist der Rosenthaler Herbst. Seit 1973 findet unter diesem Motto das Erntedankfest statt mit einem kleinen Festumzug und vielen weiteren Traditionen, die fest in der Geschichte des Stadtteils verankert sind.

Sie suchen eine Immobilie? 

Wir helfen Ihnen bei der Immobiliensuche

Immobilienfinder

Geschichte Rosenthal

berlin rosenthal kirche christentum

Bis zum Jahr 1920 wurde die Ortschaft Rosenthal als eigenständiger Gutsbezirk geführt.

Die Landgemeinde im Norden Berlins wurde erstmalig in der Mitte des 14. Jahrhunderts unter dem Namen „Rosendalle“ erwähnt. Rosenthal entstand als Angerdorf vermutlich um das Jahr 1230. Um das Ortszentrum herum wurden mit wachsender Bevölkerung immer mehr Häuser gebaut – viele von ihnen sind bis heute erhalten geblieben. Das gesamte Ensemble des historischen Dorfkerns steht heute unter Denkmalschutz. Im Jahr 1920 fand dann die Eingemeindung in Groß-Berlin statt.

Der Ort verfügte zu diesem Zeitpunkt bereits über ein eigenes Wasserwerk. Die etwas über 4300 Einwohner wurden damals dem Bezirk Reinickendorf zugeordnet. Es gab daneben noch einen kleineren Teil – die Rosenthaler Landgemeinde – die mit ihren 1864 Einwohnern dem neuen Bezirk Pankow zugeordnet wurde.

Wirtschaftlicher Aufschwung für Rosenthal

Rosenthal Bismarckeiche baum einfamilienhaeuser

In Rosenthal befanden sich von 1906 bis 1932 die Fabriken für Turbinen, Turbogeneratoren, elektrische Automobile (Typ Protos) und Lokomotiven der Bergmann Electricitäts Werke Aktien Gesellschaft. Diesen Werken ist auch ein großer Teil des wirtschaftlichen Aufschwungs von Rosenthal zu verdanken. Jedoch wurden große Flächen der Ortschaft lange Zeit nicht wirtschaftlich, sondern als Rieselfelder genutzt. Bis zum Jahr 1985 gab es hier keine andere Bebauung. Sie wurden für Berlins Abwässer genutzt, um diese zu hier großflächig zu verrieseln. In den vergangenen Jahren wurden die belasteten Flächen renaturiert und Wanderwege darauf angelegt. Sie stehen heute zu großen Teilen unter Naturschutz. Heute haben die Rosenthaler Werkstätten eine überregionale Bedeutung für die Künstler der Region. Neben Ausstellungen finden hier auch regelmäßig Kunstkurse für Groß und Klein statt.

Preußisch-königliche Vergangenheit ist heute noch überall gegenwärtig

grundstueck einfamilienhaus garten rosenthal

Berlin-Rosenthal blickt auf eine royale Vergangenheit zurück. König Friedrich I ließ hier auf dem Grund und Boden ein Lustschloss bauen, das man bis heute besichtigen kann. Viele weitere historische zeitzeugen laden dazu ein, die Geschichte des Ortes bei einem Spaziergang zu erkunden. Dazu gehört beispielsweise auch die alte Dorfkirche, die um das Jahr 1230 errichtet wurde. Sie ist auf einem Felssteinfundament errichtet worden und damit ein typisches Bauwerk ihrer Zeit. In der Kirche befindet sich eine Orgel der Gebrüder Dinse aus dem Jahr 1902 – der ganze Stolz der Gemeinde von Rosenthal. Such man nach weiteren Zeitreisenden, die sich aus der Vergangenheit bis heute bewahrt haben. Das gesamte Ensemble des Rosenthaler Angers ist als Kulturdenkmal ausgewiesen. Dazu gehören neben der Kirche auch das Gemeindehaus von 1898. Des Weiteren gehört zu diesem historischen Ensemble ein altes Gutshaus aus dem Jahr 1820, zu dem noch Stallungen und eine Gutsherrenkaserne gehören.

immoeinfach logo

immoeinfach.de Service GmbH
Adresse: Klärwerkstraße 1A, 13597 Berlin

Tel.: 030 747526925

Mail: info@immoeinfach.de

Haben sie noch fragen? Wir helfen Ihnen gerne