Immobilien­­makler Waidmannslust

Tel. 030 747 526 92

kompetenter Service für Ihre Immobilie – rufen Sie uns an

Grafik Karte Berlin Reinickendorf Waidmannslust osm.org
© OpenStreetMap – Geoportal Berlin

Für Immobilienbesitzer in Waidmannslust

Einst eine Villen-Kolonie ist Waidmannslust bis heute ein Wohnort für Immobiliensuchende mit höheren Ansprüchen.
Dank der gemischten Bebauung findet sich aber für Jedermann hier eine geeignete Wohnlage in einem Einfamilienhaus oder einer Eigentumswohnung. Durch die Nähe zum angrenzenden Bundesland Brandenburg gibt es in Waidmannslust viel Grün und Erholungsmöglichkeiten.

Lösungen für Ihr Eigentum – Ihr Immobilienmakler in Berlin-Waidmannslust informiert

Immobilienpreise in Berlin-Waidmannslust

berlin waidmannsluster damm strassenschild haus
Der Ortsteil Waidmannslust liegt im Bezirk Reinickendorf und grenzt an Lübars, Wittenau, Tegel und Hermsdorf. Seit Ende des 19. Jahrhunderts gibt es hier einen eigenen S-Bahnhof „Waidmannslust“, über den man den Ortsteil bis heute bequem über die öffentlichen Verkehrsmittel erreichen kann. Durch die Hauptverkehrsstraße, den Waidmannsluster Damm, wird der Ort in zwei Hälften geteilt.
Wer über einen Immobilienmakler in Waidmannslust ein Haus oder eine Eigentumswohnung verkaufen möchte, kann mit einer hohen Nachfrage rechnen.

Bodenrichtwertkarte Berlin-Waidmannslust

Bodenrichtwertkarte immoeinfach. Auf Basis der amtlichen Werte des Gutachterausschusses für Grundstückswerte Berlin

Die Immobilienpreise gehören neben Tegel zu den höchsten in ganz Reinickendorf. Dabei sind vor allem mittelgroße bis große Wohnungen zwischen 80 und 120m² auf dem Immobilienmarkt zu finden. Single-Wohnungen stehen dagegen kaum zum Verkauf.

Immobilienmakler in Waidmannslust konnten hier im Jahr 2017 Quadratmeterpreise von 2396 Euro bis 3125 Euro beim Verkauf einer Eigentumswohnung in Waidmannslust erzielen.

Grundstückspreise in Waidmannslust

Waidmannslust Königin Luise Kirche aussen uhrWenn Sie als Immobilienbesitzer einen groben Richtwert suchen, was Ihre Immobilie wert ist, dann orientieren Sie sich am besten an den Bodenrichtwerten für Ihre Lage. Jeder Bezirk und jeder Ortsteil in Reinickendorf ist in bestimmte Bodenrichtwertzonen eingeteilt.

Diese Richtwerte berechnen sich anhand der Verkaufspreise, die die Immobilienmakler in Waidmannslust in den vergangenen Jahren für den Verkauf eines Hauses erzielt haben. Denken Sie aber daran, dass es nur Richtwerte sind, die keine gültige Aussage über den tatsächlichen Wert Ihrer Immobilie tätigen können.

Der Makler ermittelt den Verkehrswert des Hauses nicht nur anhand der Lage, sondern auch anhand der Ausstattung, des Baujahres, des Modernisierungszustandes und auch des energetischen Wertes. Die Immobilienpreise entwickeln sich vor allem ab dem Jahr 2013 kontinuierlich nach oben und liegen für alle Straßenzüge eng beieinander. Makler in Waidmannslust bekommen im Jahr 2015 durchschnittlich zwischen 330 und 340 Euro für den Quadratmeter.

Tabelle: immoeinfach – Ausgewählte Bodenrichtwerte Waidmannslust der vergangenen Jahre auf Basis des Immobilienpreis-Info des Gutachterausschusses

Diagramm: immoeinfach – Bodenpreisentwicklung Waidmannslust der vergangen Jahre

Wohnlagen und Verkaufspreise in Waidmannslust

grundstueck baumhaus immobilie haus reinickendorf berlin

Zu den beliebten Wohnlagen in Waidmannslust gehören die Immobilien am Waidmannsluster Damm, der den Ortsteil in zwei Hälften teilt. Hier zahlen Käufer einen Preis von durchschnittlich 340 Euro. Wenn Sie eine Immobilie am Zehntwerder Weg oder am Zabel-Krüger-Damm über einen Makler in Waidmannslust verkaufen wollen, dann können Sie mit einem Verkaufspreis von etwa 330 Euro für den Quadratmeter rechnen.

Die Preise haben sich innerhalb von 10 Jahren nahezu verdoppelt. In den Jahren zwischen 2007 und 2012 stagnierten die Preise bei 170 bis 180 Euro in Waidmannslust. Seit dem Jahr 2017 bemerken die Makler vor Ort kontinuierlich steigende Preise, die auch die Entwicklung der Immobilienpreise in Gesamtberlin widerspiegeln.

haus gelb immobilie

Sie sind Immobilienbesitzer in Berlin?
Erzielen sie mit uns Bestpreise im Verkauf!

  •  Ratgeber Immobilienverkauf 
  •  Unsere Leistungsübersicht
  •  Erste Wertorientierung
  •  Detaillierter Ablaufplan
Informieren Sie sich jetzt zum Verkauf Ihrer Berliner Immobilie

Warum einen Immobilienmakler beauftragen

berlin reinickendorf waidmannslust wohnhausEine Immobilie zu verkaufen ist ein Prozess, der oftmals mit vielen Emotionen einhergeht. Viele Immobilienbesitzer haben viel Geld, aber auch Liebe und Eigenleistungen in den Bau und die Erhaltung des Hauses gesteckt und bemessen den Wert entsprechend hoch. Ein Immobilienmakler in Waidmannslust hilft Ihnen dabei, einen realen Verkaufswert für das Haus zu ermitteln und damit die Basis für einen beidseitig fairen Verkauf zu schaffen.

Der Makler ist während des gesamten Verkaufsvorgangs Ihr kompetenter Ansprechpartner. Nach der Wertermittlung erstellt der Makler ein Exposé des Hauses und macht damit potenzielle Käufer auf das Immobilienangebot aufmerksam. Der Immobilienmakler vereinbart mit den Interessenten Besichtigungstermine und stellt das Bindeglied zwischen Käufer und Verkäufer dar.

Sind beide Parteien sich über den Preis einig, dann hilft der Makler bei der Ausarbeitung des Vertrages. Mit einem Immobilienmakler an Ihrer Seite haben Sie die besten Chancen, einen hohen Verkaufspreis für Ihr Haus zu erzielen und dabei nur wenig Zeit und Mühe in den Verkauf zu investieren.

Sie stehen im Mittelpunkt – Makler-Service in Berlin-Waidmannslust informiert

Grafik Icon immoeinfach.de Logo auf Silbertablett

Wollen Sie Ihre Immobile verkaufen? Als Makler in Berlin kennen wir jeden Straßenzug, sind mit Bodenrichtwerten vertraut und können auf den Euro genau den aktuellen Wert Ihrer Immobilie ermitteln.

Wir entwickeln für Ihr Objekt aussagekräftige Exposés und wecken so das Interesse potenzieller Käufer. Alle Leistungen bekommen Sie aus einer Hand. Unsere Makler unterstützen Sie bei jedem Schritt im Immobilienverkauf.

Ihre Immobilie in Berlin kostenlos bewerten lassen

Fundiert und persönlich - statt automatisiert!

Was Berlin-Waidmannslust ausmacht

waidmannslust haus berlin eingangstorDer Reinickendorfer Ortsteil ist sehr facettenreich und bietet nahezu jeder Zielgruppe ein geeignetes Wohnumfeld. Neben pompösen Villen, die noch aus der Gründerzeit stammen, gibt es hier auch Hochhäuser, die in den Jahren der Industrialisierung und der wachsenden Wohnungsnot gebaut wurden.

Aus geschichtlichen Gründen wurde Waidmannslust von Franzosen geprägt, die bis heute einen Anteil an der Bevölkerung in Waidmannslust haben. Sehr viel Wohnraum gibt es in der Rollberge-Siedlung, die Ende der 1960ger und Anfang der 1970ger Jahre gebaut wurde. Das Wahrzeichen des Ortsteils ist die Königin-Luise-Kirche, die man schon von weitem sehen kann, wenn man mit der S-Bahn in den Ortsteil einfährt.

Sie suchen eine Immobilie? 

Wir helfen Ihnen bei der Immobiliensuche

Immobilienfinder

Wissenswertes über Waidmannslust

waidmannslust nordmeile schild parkplatz

Der architektonische Stil des Ortsteils wird noch heute von den vielen Villen geprägt, die noch aus der Zeit stammen, in denen Waidmannslust eine reine Villenkolonie war. Viele Franzosen fanden hier eine zweite Heimat. Über 9000 von ihnen leben seit dem Abzug der Alliierten im Jahr 1994 hier noch heute meist schon in zweiter und dritter Generation.

Durch den französischen Einfluss wurde die Architektur des Ortsteils von vielen frankophilen Einflüssen geprägt. Namhafte Architekten wie Josef Paul Kleinhues verewigten sich hier mit ihren Werken. Sie entwarfen in Zeiten des wachsenden Wohnungsmangels Neubauten, in denen viele Menschen untergebracht werden konnten und in Waidmannslust eine neue Heimat fanden.

Die Schwarzwaldsiedlung in Waidmannslust

immobilie wohnungen tor berlin waidmannslustDiese Wohnsiedlung wurde in den 1960ger Jahren gebaut und heißt eigentlich Rollberge-Siedlung. Da die Straßen in dieser Siedlung jedoch nach Orten im Schwarzwald benannt sind, wird das Wohngebiet von den Bewohnern auch liebevoll Schwarzwaldsiedlung genannt wie beispielsweise der Ettenheimer Pfad oder der Eutinger Weg.

Die Siedlung erstreckt sich zwischen dem Zabel-Krüger-Damm entlang der die Schluchsee- und Titiseestraße. Über 2000 Wohnungen sind in der Neubau-Wohnanlage eingerichtet worden, in denen zahlreiche Menschen mit ihren Familien ein neues Zuhause finden konnten. Zu den Architekten, die sich hier mit ihren Entwürfen verewigten, gehört Josef Paul Kleinhues. Er entwarf einzelne Gebäude, die sich harmonisch in das Gesamtensemble integrierten. Ein Doppelhochhaus mit 22 Geschossen stammt dagegen vom Architekten Hans Scharoun.

Berlins größter Wasserfall in Waidmannslust

wasser enten waidmannslust natur winterDer Steigenbergpark ist ein bekanntes Naherholungsgebiet, das mitten im Ortsteil Waidmannslust liegt. Mit ihren 35 Hektor lädt der Park vor allem die ca. 10.000 Bewohner des Reinickendorfer Ortsteils zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Es gibt hier außerdem eine Rodelbahn mit einem Höhenunterschied von 15 Metern sowie ein Trimm-dich-Gelände und einen Hunde-Trainings-Parcours.

Am nördlichen Ende des Parks befindet sich auch der Steinberg, der mit 60 Metern über dem Meeresspiegel die höchste Erhebung des Parks darstellt. Von hier fließt auch der größte Wasserfall Berlins bergabwärts. Über 200 Findlinge, neun Stromschnellen und eine Holzbrücke passiert das Wasser, bis es im Steinbergsee mündet.

Geschichte Waidmannslust

s bahnhof waidmannslust bahnbrueckeDie noch recht junge Geschichte des Ortsteils geht auf das Jahr 1875 zurück, in dem der Förster Ernst Bondick auf dem heutigen Gebiet Ländereien erwarb. Auf diesem Grund und Boden entstand eine mondäne Villenkolonie, in der die besser betuchten Menschen eine Bleibe fanden.

Innerhalb dieser Siedlung eröffnete Bondick ein Gasthaus mit dem Namen „Waidmannslust“, das mit Hirschgeweihen geschmückt war und das dem Ort später seinen Namen gab. 9 Jahre später bekam die Villenkolonie einen eigenen S-Bahn-Haltepunkt an der Berliner Nordbahn. Dieser hat bis heute Bestand und wird von den beiden S-Bahn-Linien S1 und S85 angefahren.

Das Bahnhofsgebäude und die Brücken, die über den Waidmannsdorfer Damm führen, stehen heute unter Denkmalschutz. Erst nach 1945 wurde Waidmannslust aber zum eigenständigen Ortsteil erklärt.

Waidmannslust als Ausflugsort am Rande von Berlin

reinickendorf berghoehe naturDurch die S-Bahn-Linie und die gute Erreichbarkeit erweckte das heutige Waidmannslust das Interesse von Ausflüglern, die hier einen schnellen Weg in ein Naherholungsgebiet suchten. Schon bald wurde der Wohnraum erweitert und es entstanden pompöse Landhäuser, aber auch größere Wohnsiedlungen mit Mehrfamilienhäusern.

Zu den Wahrzeichen des Ortes gehört die Königin-Luise-Kirche mit ihrem hohen Turm, der schon weithin sichtbar ist. Sie wurde aus Kalk- und Klinkersteinen gebaut, die aus Rüdersdorf und Rathenow stammten. 1925 wurde zum 50 Jährigen Bestehen des Ortsteils ein Jubiläumsbrunnen vor der Kirche errichtet. 1958 bekam die Kirche neue Glocken und eine eigene Orgel. Viele weitere historische Gebäude wie ein altes Schulhaus sind die Zeitzeugen in Waidmannslust.

Französische Einflüsse auf die Entwicklung des Ortes

Waidmannslust Königin Luise Kirche Statue berlinGegen Ende des zweiten Weltkrieges wurde Waidmannslust von sowjetischen Truppen besetzt. Nach Abschluss der Plünderungen übernahmen die französischen Truppen im August den Ortsteil und besetzten mehrere Villen. In der Nähe des S-Bahnhofes wurde ein eigenes Quartier für die Angehörigen der französischen Besatzung errichtet – die Cité Foch.

Es fehlte lange zeit an Geld und Materialien, um die Häuser wieder neu zu errichten und den Stadtteil von den Kriegsschäden zu befreien. Bis zum Jahr 1994 als die Aliierten sich aus Waidmannslust zurückzogen, residierte in der Bondickstraße 1 der französische General. Das Anwesen besaß einen riesigen Garten, der bis heute erhalten ist und sich bis zum Waidmannsluster Damm erstreckte. Wenn der französische Botschafter nach Berlin kam, wurde hier die Tricolore gehisst.

immoeinfach logo
immoeinfach.de Service GmbHAdresse: Klärwerkstraße 1A, 13597 BerlinTel.: 030 747526925Mail: info@immoeinfach.de

Kontaktieren Sie uns