Ihr Immobilien­makler Waidmannslust

Für Immobilienbesitzer in Waidmannslust

Einst eine Villen-Kolonie ist der Reinickendorfer Ortsteil Waidmannslust bis heute ein Wohnort für Immobiliensuchende mit höheren Ansprüchen. Dank der gemischten Bebauung findet sich aber für Jedermann hier eine geeignete Wohnlage in einem Einfamilienhaus oder einer Eigentumswohnung. Durch die Nähe zum angrenzenden Bundesland Brandenburg gibt es in Waidmannslust viel Grün und Erholungsmöglichkeiten. Wer über einen Immobilienmakler eine Immobilie in Berlin Waidmannslust verkaufen möchte, kann mit einer hohen Nachfrage rechnen.

Als Makler Waidmannslust stehen wir Ihnen als vertrauensvoller Partner gern zur Seite und helfen Ihnen beim Verkauf Ihrer Immobilie. Als erfahrener Makler Waidmannslust kennen wir die örtlichen Gegebenheiten und die Immobilienpreisentwicklung und verhelfen Ihnen mit unserer Erfahrung sicher zu einem guten Preis. Kontaktieren Sie uns gerne kostenlos und lassen sich beraten.

Warum einen Immobilienmakler beauftragen?

berlin reinickendorf waidmannslust wohnhaus

Eine Immobilie zu verkaufen ist ein Prozess, der oftmals mit vielen Emotionen einhergeht. Viele Immobilienbesitzer haben viel Geld, aber auch Liebe und Eigenleistungen in den Bau und die Erhaltung des Hauses gesteckt und bemessen den Wert entsprechend hoch. immoeinfach als Immobilienmakler in Waidmannslust helfen Ihnen dabei, einen realen Verkaufswert für Ihr Haus zu ermitteln und damit die Basis für einen beidseitig fairen Verkauf zu schaffen.

Wir als Makler sind während des gesamten Verkaufsvorgangs Ihr kompetenter Ansprechpartner. Nach der Wertermittlung erstellen wir ein Exposé des Hauses und machen damit potenzielle Käufer auf das Immobilienangebot aufmerksam. Wir als Immobilienmakler vereinbaren mit den Interessenten Besichtigungstermine und stellen das Bindeglied zwischen Käufer und Verkäufer dar.

Sind sich beide Parteien über den Preis einig, dann unterstützen wir Sie bei der Ausarbeitung des Vertrages. Mit einem Immobilienmakler an Ihrer Seite haben Sie die besten Chancen, einen hohen Verkaufspreis für Ihr Haus zu erzielen und dabei nur wenig Zeit und Mühe in den Verkauf zu investieren.

Dazu gehört zum Beispiel die Unterlagenbeschaffung. Vielen Eigentümern ist vor dem Verkauf gar nicht klar, wie viele Unterlagen, Sie für den Verkauf einer Immobilie benötigen und was alles aufbereitet werden muss. Um Ihnen einen kleinen Überblick über die Unterlagen zu geben und Vorbereitung zu geben folgen hier nun einige Beispiele. Um nur einige zu nennen: Grundbuchauszug, Wohnflächenberechnung, Grundrisse, Bodenrichtwert, Immobilienpreis, Wertermittlung, Guatachterauschuss, Katasteramt und Vermessungsamt.

Wir sind als Makler Waidmannslust auch für die Veröffentlichung des Exposés verantwortlich und koordinieren die Anfragen von Interessenten. Weiterhin beantworten wir die Fragen der Interessenten und treffen im Vorfeld eine Auswahl derjenigen, die tatsächlich für den Kauf infrage kommen und prüfen Ihre Solvenz.

In Absprache mit dem Eigentümer werden dann Hausbesichtigungen durchgeführt. Hat sich ein Käufer gefunden und sind beide Seiten handelseinig, dann begleitet wir als Makler in Waidmannslust eine rechtsgültige und sichere Verkaufsabwicklung.

Sie überlegen Ihre Immobilie zu verkaufen?

Immobilienverkauf in Berlin – mit immoeinfach

Persönliche, professionelle und unverbindliche Beratung. Jetzt kostenlos!

Unser Service für Sie Jetzt beraten lassen
ratgeber hausverkauf sessel macbook

Immobilienpreise im Berliner Ortsteil Waidmannslust

berlin waidmannsluster damm strassenschild haus

Die Immobilienpreise in Waidmannslust gehören neben denen im Ortsteil Tegel zu den höchsten Immobilienpreisen im Bezirk Reinickendorf. Dabei sind vor allem mittelgroße bis große Wohnungen zwischen 80 und 120m² auf dem Immobilienmarkt zu finden.

Single-Wohnungen stehen dagegen kaum zum Verkauf. Immobilienmakler in Waidmannslust konnten im Jahr 2017 Quadratmeterpreise von 2396 Euro bis 3125 Euro beim Verkauf einer Eigentumswohnung erzielen.

Die Grundstückspreise – von Ihrem Makler zur Verfügung gestellt

Waidmannslust Königin Luise Kirche aussen uhr

Wenn Sie als Immobilienbesitzer einen groben Richtwert suchen, was Ihre Immobilie wert ist, dann orientieren Sie sich am besten an den Bodenrichtwerten für Ihre Lage. Jeder Bezirk und jeder Ortsteil in Reinickendorf ist in bestimmte Bodenrichtwertzonen eingeteilt.

Diese Richtwerte berechnen sich anhand der Verkaufspreise, die die Immobilienmakler in Waidmannslust in den vergangenen Jahren für den Verkauf eines Hauses erzielt haben. Denken Sie aber daran, dass es nur Richtwerte sind, die keine gültige Aussage über den tatsächlichen Wert Ihrer Immobilie tätigen können.

Wir als Makler ermitteln den Verkehrswert des Hauses nicht nur anhand der Lage, sondern auch anhand der Ausstattung, des Baujahres, des Modernisierungszustandes und auch des energetischen Wertes. Zudem haben wir die angrenzenden Ortsteile Lübars, Wittenau, Hermsdorf und  Tegel ebenfalls im Blick. Die Immobilienpreise entwickeln sich vor allem ab dem Jahr 2013 kontinuierlich nach oben und liegen für alle Straßenzüge eng beieinander. Makler in Waidmannslust bekommen im Jahr 2015 durchschnittlich zwischen 330 und 340 Euro für den Quadratmeter.

Diagramm: immoeinfach – Bodenpreisentwicklung Waidmannslust in den vergangenen Jahren

Ausgewählte Bodenrichtwerte
Tabelle: immoeinfach – Ausgewählte Bodenrichtwerte Waidmannslust der vergangenen Jahre auf Basis des Immobilienpreis-Info des Gutachterausschusses

Machen Sie den ersten Schritt zum Verkauf.

Lassen Sie den Wert Ihrer Berliner Immobilie ermitteln!

Wir ermitteln den optimalen Angebotspreis für Sie.
Kostenlos, fundiert und unverbindlich!

Jetzt kostenlose Preisanfrage starten

Die begehrtesten Grundstücke in Waidmannslust

grundstueck baumhaus immobilie haus reinickendorf berlin

Zu den beliebten Wohnlagen in Waidmannslust gehören die Immobilien am Waidmannsluster Damm, der den Ortsteil in zwei Hälften teilt. Hier zahlen Käufer einen Preis von durchschnittlich 340 Euro. Wenn Sie eine Immobilie am Zehntwerder Weg oder am Zabel-Krüger-Damm über einen Makler in Waidmannslust verkaufen wollen, dann können Sie mit einem Verkaufspreis von etwa 330 Euro für den Quadratmeter rechnen. Die Preise haben sich innerhalb von 10 Jahren nahezu verdoppelt.

In den Jahren zwischen 2007 und 2012 stagnierten die Preise bei 170 bis 180 Euro in Waidmannslust. Seit dem Jahr 2017 bemerken die Immobilienmakler in Berlin nicht nur in Waidmannslust, sondern auch in ganz Berlin kontinuierlich steigende Preise.

Was Berlin Waidmannslust ausmacht

waidmannslust haus berlin eingangstor

Der Reinickendorfer Ortsteil ist sehr facettenreich und bietet nahezu jeder Zielgruppe ein geeignetes Wohnumfeld. Neben pompösen Villen, die noch aus der Gründerzeit stammen, gibt es hier auch Hochhäuser, die in den Jahren der Industrialisierung und der wachsenden Wohnungsnot gebaut wurden.

Aus geschichtlichen Gründen wurde Waidmannslust von Franzosen geprägt, die bis heute einen Anteil an der Bevölkerung in Waidmannslust haben. Sehr viel Wohnraum gibt es in der Rollberge-Siedlung, die Ende der 1960ger und Anfang der 1970ger Jahre gebaut wurde. Das Wahrzeichen des Ortsteils ist die Königin-Luise-Kirche, die man schon von weitem sehen kann, wenn man mit der S-Bahn in den Ortsteil einfährt.

Sie überlegen Ihre Immobilie zu verkaufen?

Immobilienverkauf in Berlin – mit immoeinfach

Persönliche, professionelle und unverbindliche Beratung. Jetzt kostenlos!

Unser Service für Sie Zur Beratung
ratgeber hausverkauf sessel macbook

Wissenswertes über Waidmannslust

Der Ortsteil Waidmannslust liegt im Bezirk Reinickendorf und grenzt an Lübars, Wittenau, Tegel und Hermsdorf. Seit Ende des 19. Jahrhunderts gibt es hier einen eigenen S-Bahnhof „Waidmannslust“, über den man den Ortsteil bis heute bequem über die öffentlichen Verkehrsmittel erreichen kann. Durch die Hauptverkehrsstraße, den Waidmannsluster Damm, wird der Ort in zwei Hälften geteilt.

waidmannslust nordmeile schild parkplatz

Der architektonische Stil des Ortsteils wird noch heute von den vielen Villen geprägt, die noch aus der Zeit stammen, in denen Waidmannslust eine reine Villenkolonie war. Viele Franzosen fanden hier eine zweite Heimat. Über 9000 von ihnen leben seit dem Abzug der Alliierten im Jahr 1994 hier noch heute meist schon in zweiter und dritter Generation.

Durch den französischen Einfluss wurde die Architektur des Ortsteils von vielen frankophilen Einflüssen geprägt. Namhafte Architekten wie Josef Paul Kleinhues verewigten sich hier mit ihren Werken. Sie entwarfen in Zeiten des wachsenden Wohnungsmangels Neubauten, in denen viele Menschen untergebracht werden konnten und in Waidmannslust eine neue Heimat fanden.

In diesen Straßen sind wir in Berlin-Waidmannslust für Sie tätig

Albtalweg
Am Ansitz
Antony-Platz
Am Dianaplatz
Am Leitbruch
Am Wechsel
Artemisstraße
Benekendorffstraße
Bondickstraße
Büchenbronner Steig
Dianaplatz
Dianastraße

Düsterhauptstraße
Egidystraße
Ettenheimer Pfad
Eutinger Weg
Florastraße
Fürst-Bismarck-Straße
Gutachstraße
Halalistraße
Hochjagdstraße
Höllentalweg
Horber Straße
Hubertusstraße

Lahrer Pfad
Lierbacher Weg
Nach der Höhe
Nagolder Pfad
Nimrodstraße
Oraniendamm
Pforzheimer Straße
Schluchseestraße
Schonacher Straße
Straße 167
Straße 199

Tegernauer Zeile
Tiefenbronner Weg
Titiseestraßes
Todtnauer Zeile
Treiberpfad
Waidmannsluster Damm
Waldhornstraße
Waldshuter Zeile
Wolfacher Pfad
Zabel-Krüger-Damm
Zehntwerderweg

Sie haben Fragen zum Immobilienverkauf?

Lassen Sie sich kostenlos und professionell beraten.

Persönliche, professionelle und unverbindliche Beratung. Jetzt kostenlos!

030 265 875 70 Kontakt aufnehmen