Grundstück verkaufen: In Berlin und Umland zum Erfolg

Mit immoeinfach.de zum Wunschpreis

Kennen Sie den Wert Ihrer Wohnung?

Kostenlose Preisanfrage

Wir ermitteln persönlich den Preis Ihrer Wohnung. Eine fundierte Grundlage für Sie. Unverbindlich und kostenlos.

Preisanfrage Grundstück

Treten Sie mit uns in Kontakt.

Beratungsanfrage

Wir stehen Ihnen gern persönlich zur Verfügung. Mit uns klären Sie all Ihre Fragen zum Immobilienverkauf in Berlin.

Kostenlose Beratung

Sie wollen Ihre Berliner Immobilie verkaufen?

Hier sind Sie genau richtig!

Bekannt aus:

Der Verkauf eines Grundstückes kann wie bei Häusern oder Wohnungen auch, aus verschiedenen Gründen geschehen. Eine veränderte Lebenssituation beispielsweise oder optimale Marktbedingungen für einen Verkauf, können diesen in die Tat umsetzen.

Aber auch aufgrund einer Erbschaft kann es sein, dass der oder die Erben das Grundstück lieber veräußern möchten, anstatt es selbst zu nutzen.

Fragen Sie uns jederzeit sehr gerne! Als Immobilienmakler aus Berlin unterstützen wir Sie bei dem Verkauf Ihres Grundstückes.

Unsere Fachseiten für den Verkauf Ihres Grundstücks:

Checkliste Grundstücksverkauf

Ein Grundstück zu veräußern ist nicht so einfach, wie man denkt. Mit unserer Checkliste verlieren Sie nie den Überblick.

Nicht erschlossenes Grundstück

Erfahren Sie, wie Sie Ihr noch nicht erschlossenes Grundstück optimal veräußern und was Sie beachten müssen.

Welche Zielgruppe an potenziellen Käufern gibt es bei einem Grundstücksverkauf?

Als mögliche Käufer eines Grundstückes kommen Privatpersonen, aber auch Bauträger oder Projektentwickler in Frage. Privatpersonen sind häufig auf der Suche nach einer geeigneten Immobilie, um sich ihren Traum vom eigenen Haus zu verwirklichen und dieses mit der eigenen Familie zu bewohnen.

Aber auch Bauträger haben Interesse an freien Grundstücken, da Sie diese selbst bebauen und Bauvorhaben darauf realisieren können. In den meisten Fällen verkaufen diese dann das Grundstück zusammen mit dem Objekt weiter.

Da Privatpersonen sich häufig den Traum vom eigenen Haus verwirklichen wollen, sind diese meistens auf der Suche nach eher kleinen Grundstücken mit guter Lage. Auch sollte das Grundstück erschlossen sein. 

Dem stehen Projektentwickler und Bauträger gegenüber. Diese suchen häufig nach großen Grundstücken, die Sie ggf. teilen können. Auch die Erschließung spielt hier eine geringfügige Rolle, da durch diese auch ein Gewinn erzielt werden kann.  

Persönliche Beratung zu Ihrem VerkaufPersönlich, kostenlos, professionell - zum Bestpreis

Um welche Art von Grundstück handelt es sich?

Grundstück ist nicht gleich Grundstück. Als Eigentümer sollten Sie sich im Klaren darüber sein, zu welcher Art Ihr Grundstück gehört, damit Sie es erfolgreich vermarkten können.

Bauerwartungsland

Handelt es sich bei dem Grundstück um Bauerwartungsland, dann verfügt es noch nicht über die Erlaubnis zum Bauen. Häufig werden diese Grundstücke zukünftig baureif und erhalten nach einem bestimmten Zeitraum die Berechtigung zum Bauen.

Bauland

Ist das Grundstück, welches verkauft werden soll Bauland, dann gibt es zu diesem Grundstück einen rechtsgültigen Bebauungsplan. Erst nachdem das Grundstück voll erschlossen wurde, kann darauf gebaut werden.

Baundgrundstück

Eine weitere Art von Grundstücken ist das Baugrundstück. Baugrundstücke sind bereits vollkommen erschlossen und Besitzer sind durch den Bebauungsplan dazu berechtigt, das Grundstück bebauen zulassen. Nach dem Verkauf eines Baugrundstückes kann der neue Eigentümer so zu sagen direkt nach dem Kauf mit der Bauplanung beginnen.

Wert ermitteln und Verkaufspreis des Grundstückes festlegen

Bei der Wertermittlung eines Grundstückes kommt es auf verschiedene Faktoren an. Die Ermittlung des Verkehrswertes erfolgt verschiedene Verfahren  und berücksichtigt besondere Faktoren, die für die Ermittlung des Wertes eine Rolle spielen. Diese sind unter anderem die Grundstückslage und -größe, die Bodenbeschaffenheit und die Bebaubarkeit des Grundstückes. Aber auch Altlastenauskünfte, die Erschließung und rechte Dritter können Faktoren sein, die bei der Wertermittlung von Bedeutung sind.

Der Wert eines Grundstückes wird oft auf Grundlage der Bodenrichtwerte bestimmt. Diese werden laut § 196 BauGB von den jeweiligen Gutachterausschüssen der Gemeinden ermittelt. Die Bodenrichtwerte können in Bodenrichtwertkarten bei den Geschäftsstellen der Gutachterausschüsse angesehen werden.

Wir stellen Ihnen die Bodenrichtwerte für Berlin, in Form einer interaktiven Karte zur Verfügung.

Die Bodenrichtwerte sind durchschnittliche Lagewerte, in Euro je Quadratmeter, für den Boden in einem Gebiet mit grundsätzlich gleichen oder ähnlichen Lage- und Nutzungsverhältnissen. Dabei werden unterschiedliche Entwicklungszustände berücksichtigt.

Anhand dieser Faktoren und der Bestimmung des realistischen Wertes des Grundstückes kann der Preis für den Verkauf festgelegt werden. Häufig wird vorab ein Angebotspreis erstellt und veröffentlicht. Angebotspreise geben die Möglichkeit zu Verhandlungen. Der Verkaufspreis ist der tatsächliche Preis, das Grundstück verkauft wurde.

Kennen Sie den Wert Ihres Grundstücks in Berlin?Kostenlose Preiseinschätzung Ihr Grundstück erhalten

Vermarktung des Grundstückes

Die Vermarktung eines Grundstückes gestaltet sich etwas anders, als die Vermarktung von Häusern oder Wohnungen. Grundlegende Aspekte und Prozesse sind aber auch bei der Grundstücksvermarktung gleich oder ähnlich. So sollte das Grundstück mit Fotos, Lagebeschreibung und den wichtigsten Daten informativ in einem Exposé dargestellt werden. Dadurch bekommen Interessenten einen ersten Eindruck.

Zu einer gezielten Vermarktung gehört es auch, das Grundstück im Internet zu inserieren, um die Zielgruppen auch zu erreichen. Bei der Besichtigung eines Grundstückes sollte der Makler unterschiedliche Perspektiven und Details für die Bebaubarkeit des Grundstückes darlegen. So können sich potenzielle Käufer erste Vorstellungen darüber machen, inwieweit das Grundstück genutzt und bebaut werden kann.

Diese Unterlagen benötigen Sie für einen Grundstücksverkauf

Bei dem Verkauf von Grundstücken benötigen Sie bestimmte Unterlagen, wie auch beim Hausverkauf oder dem Verkauf einer Wohnung. Die Unterlagen sollen Kaufinteressenten informieren und korrekte Daten und Besonderheiten des Grundstücks verdeutlichen.

Folgende Unterlagen sollten Sie als Verkäufer bereitgelegt oder Ihr Makler beschafft haben:

Das Baulastenverzeichnis gibt Auskunft darüber, welche Verpflichtungen auf dem Grundstück lasten. Baulasten sind öffentliche Lasten. Als Baulast könnte zum Beispiel das Wegerecht eingetragen sein.

Ein weiteres wichtiges Dokument bei dem Grundstücksverkauf stellt die Altlastenauskunft dar. Auskunft über mögliche Altlasten eines Grundstückes können in Berlin bei den Umweltämtern der jeweiligen Bezirke eingesehen werden. Altlasten könnten beispielsweise Öle, Chemikalien oder auch Gifte sein. Dies wäre zum Beispiel typisch, wenn sich in der Vergangenheit eine Tankstelle auf dem Grundstück befunden hat. Altlasten bringen schädliche Bodenveränderungen hervor und sind gefährlich für die Umwelt und die Gesundheit.

Als Verkäufer sollten Sie den Kaufinteressenten den Grundsteuerbescheid vorlegen können. Dieser gibt Auskunft über die Höhe, der zu zahlenden jährlichen Grundsteuer für das Grundstück. Die Grundsteuer besteuert so zu sagen den Grundbesitz.

Weiterhin wird bei einem erschlossenen Grundstück auch ein Nachweis über die Erschließung benötigt. Zudem sind auch, Unterlagen wie eine Bauvoranfrage, ein Flächennutzungsplan und Vermessungsunterlagen, sehr hilfreich, wenn diese vorhanden sind.

Falls das Grundstück bereits bebaut ist, dann sind Unterlagen wie der Energieausweis, Grundbuchauszug und Liegenschaftskarte, je nach Bebauung essenziell.

Sollten Sie als Verkäufer nicht alle Unterlagen beisammenhaben, dann unterstützen wir Sie sehr gerne bei der Unterlagenrecherche und der Beschaffung aller wichtigen Dokumente. Als Immobilienmakler bieten wir unseren Kunden einen kompletten Rundum-Maklerservice.

Grundstücksverkauf in Berlin mit Makler

Grundstücke in Berlin werden in der Regel in den äußeren, eher ländlich gelegenen Bezirken und Stadtteilen verkauft, weil dort oft noch Raum für den Bau neuer Wohngebäude und Einfamilienhäuser zu erschließen ist.

Der Verkauf eines Grundstückes in Berlin läuft im Prinzip genauso ab, wie auch in anderen Städten oder ländlichen Regionen Deutschlands.

Der Verkauf eines Grundstückes in Berlin wird durch die Unterstützung eines Immobilienmaklers deutlich erleichtert. Als Makler für Berlin und das Umland beraten wir Sie sehr gerne diesbezüglich.

Wir raten generell unseren Kunden dazu, das Haus, die Wohnung oder eben das Grundstück, nicht auf eigene Faust zu verkaufen. Dies bringt häufig Risiken mit sich und der Verkauf stellt sich unerfahrene Verkäufer sehr zeit- und kostenintensiv dar. Außerdem kann Ihnen ein Makler durch seine Marktkenntnis und eine bessere Verhandlungsposition zu einem höheren Verkaufspreis verhelfen.

Die meisten Makler besitzen einen Stamm an Kontakten, die als Zielgruppe für den Kauf eines Grundstückes infrage kommen würden. Somit würde im besten Fall der Verkauf schneller ablaufen. Auch ohne passende Kontakte beschleunigt ein Makler den Verkauf Ihres Grundstücks im Regelfall, da er Ihr Grundstück optimal präsentiert und die Anfragen der Kunden direkt beantwortet. Sie sparen also Zeit und Aufwand. 

Als Immobilienmakler können wir durch langjährige Erfahrung spezielle Fachkenntnisse in Bezug zum Grundstücksverkauf und auch dem Verkauf eines Hauses oder einer Wohnung nachweisen. Da wir die jeweiligen Anlaufstellen, Ämter und Behörden, in Berlin kennen beschaffen wir Ihnen auch kostenfrei fehlende Unterlagen für Ihren Verkauf und kümmern uns um die optimale Präsentation Ihrer Immobilie, sowie den Kontakt mit den Interessenten.

Sie haben Fragen rund um den Verkauf von Immobilien? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns jederzeit gerne. Wir beraten Sie professionell und kompetent zu allen Anliegen.

zur Verfügung gestellt von immoeinfach:

Ihr Immobilienmakler in Berlin

✓ Optimale Präsentation
✓ Erstklassige Betreuung
✓ Professionelle Vermarktung

Kontakt aufnehmen

Wir beraten Sie kostenlos.

immobilienpreise grafik diagram ansteigend

Kennen Sie den Wert Ihrer Grundstück?

Kostenlose Preisauskunft

Fundiert Kostenlos Unverbindlich

Erfahren Sie den aktuellen Wert Ihrer Wohnung. Fundiert, kostenlos und unverbindlich. 

Preisauskunft erhalten
immoeinfach logo

Tel.: 030 / 265 875 70

Mail: info@immoeinfach.de

immoeinfach.de Service GmbH
Klärwerkstraße 1A,
13597 Berlin

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne

Keine passende Immobilie gefunden?Click Here