Immobilien­makler Staaken

Tel. 030 747 526 92

kompetenter Service für Ihre Immobilie - rufen Sie uns an

Für Immobilienbesitzer in Staaken

Grafik Icon Karte Staaken Spandau Berlin
© OpenStreetMap – Geoportal Berlin

Der Ortsteil Staaken liegt fernab des Trubels von Berlin Mitte. Wer hier wohnt, ist nahe dem brandenburgischen Umfeld. Es ist ein ruhiger Bezirk mit einer kleinstädtischen Atmosphäre. Man hört hier nur wenig vom Lärm der Großstadt.

Staaken ist ein Spandauer Ortsteil, der vor allem Familien und Senioren anzieht. Wollen Sie Ihre Immobilie in Berlin-Staaken verkaufen, machen wir Ihnen als Immobilienmakler in Spandau gern solvente Käufer zugänglich. Staaken ist gefragt und Staaken hat Potenzial.

Lösungen für Ihr Eigentum – Ihr Immobilienmakler in Berlin-Staaken informiert

Immobilienpreise in Berlin-Staaken

zeppelinpark staaken berlin himmelDer Bauboom der 1990er Jahre fand vorwiegend in der Siedlung Hahneberg statt. Die Ein- und Zweifamilienhäuser liegen südwestlich von Fort Hahneberg, dem letzten Festungsbau Deutschlands aus dem Jahr 1888. Die Siedlung befindet sich am Westrand von Berlin.

Auch heute noch sind hier wie auch in den übrigen Teilen Staakens viele Immobilien erhältlich – ein versierter Immobilienmakler in Berlin hat das Passende für alle Anforderungen im Portefeuille. Das gilt ebenfalls für die Siemens-Siedlung. Sie entstand in den 1930er Jahren und wurde von den Siemens-Arbeitern von Berlin selbst gebaut.

Bodenrichtwertkarte Berlin-Staaken

Bodenrichtwertkarte immoeinfach. Auf Basis der amtlichen Werte des Gutachterausschusses für Grundstückswerte Berlin

Die Doppel- und Einzelhäuser hatten kleine Wohnflächen, die aber jetzt vergrößert werden dürfen, und um große Gärten erweitert wurden. Wer hier Eigentum verkaufen möchte, kann mit einem guten Verkaufswert rechnen.

Im Jahr 2017 erzielten die Immobilienmakler in Staaken für eine mittelgroße Wohnung in der Größe zwischen 40 und 80m² einen Verkaufspreis von bis zu 2728 Euro.

Grundstückspreise in Staaken

staaken strassenschild ortseingangWer in Staaken über einen Immobilienmakler eine Immobilie sucht, der kann sich an Bodenrichtwerten zwischen 150 und 500 Euro im Maximum orientieren. Hausbesitzer, die über den Makler verkaufen wollen, erzielen die höchsten Verkaufspreise rund um den Brunsbüttler Damm.

Hier können Sie mit einem durchschnittlichen Bodenrichtwert von 500 Euro rechnen. Dabei ist zu bedenken, dass es sich bei diesem Wert nicht um eine absolute Zahl handelt. Den tatsächlichen Wert der Immobilie und des Grundstücks ermittelt der Immobilienmakler anhand der tatsächlichen Lage des Hauses und der Ausrichtung des Grundstücks, anhand des Alters und des Zustandes der Immobilie und auch der Infrastruktur.

Immobilienmakler ermitteln die Bodenrichtwerte auf der Basis der Verkäufe der letzten Jahre. Für den Ortsteil Staaken zeigt sich eine klare Tendenz. In vielen Ortslagen und Straßenzügen haben sich die Grundstückspreise mehr als verdoppelt.

Tabelle: immoeinfach – Ausgewählte Bodenrichtwerte Staaken der vergangenen Jahre auf Basis des Immobilienpreis-Info des Gutachterausschusses

Diagramm: immoeinfach – Bodenpreisentwicklung Staaken der vergangen Jahre

Beliebte Wohnlagen in Staaken

wohnanalge immobilien berlin haeuser straßeZu den Straßenzügen, in denen die Immobilienmakler in Staaken die höchsten Preise erzielen, gehören der Gärtnereiring und die Obstallee. In dieser Region sind viele Gärtnereibetriebe angesiedelt, die der Straße ihren Namen geben. Während der Bodenrichtwert 2007 noch bei 200 Euro lag, erzielen die Makler in Staaken 10 Jahre später 450 Euro für den Quadratmeter.

Die Obstallee ist eine historische Straße, die bereits 1880 angelegt wurde. Hier stehen vorrangig mehrgeschossige Mehrfamilienhäuser, in denen die Makler Miet- und Eigentumswohnungen vermitteln. Wer über einen Makler in Staaken nach einer günstigen Wohnlage sucht, wird vielleicht in die Heerstraße geführt. Eigentümer bekommen hier einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 180 Euro. Diese Straße wurde Anfang des 19. Jahrhunderts angelegt. Sie diente als Verbindungsstraße zur schnellen Bewegung des Heeres.

haus gelb immobilie

Sie sind Immobilienbesitzer in Berlin?
Erzielen sie mit uns Bestpreise im Verkauf!

  •  Ratgeber Immobilienverkauf 
  •  Unsere Leistungsübersicht
  •  Erste Wertorientierung
  •  Detaillierter Ablaufplan
Informieren Sie sich jetzt zum Verkauf Ihrer Berliner Immobilie

Warum einen Immobilienmakler beauftragen

zeppelinpark gewerbe staakenSie haben ein Haus oder eine Eigentumswohnung, die Sie verkaufen wollen? Es lohnt sich für Eigentümer immer, einen Immobilienmakler einzuschalten. Der Makler kennt den Ortsteil Staaken samt seiner Besonderheiten, die für den Immobilienmarkt relevant sind.

Er ermittelt einen realistischen Verkaufswert des Hauses, auf dessen Basis die Verhandlungen zwischen Besitzer und Kaufinteressent stattfinden können. Erfahrungsgemäß kann der Eigentümer den Wert seines Besitzes nicht objektiv einschätzen. Er rechnet zum eigentlichen Wert noch viele emotionale Parameter, Erinnerungen und die vielen Arbeitsstunden hinzu, die er in den Bau und die Gestaltung investiert hat.

Der Makler in Staaken fertigt ein ansprechendes Exposé an, das nur geeignete Interessenten anspricht. Er trifft für die Besichtigungstermine bereits eine Vorauswahl und übernimmt die rechtssichere Vertragsgestaltung. Als Eigentümer haben Sie dank des Immobilienmaklers keine Mühe damit, Ihre Immobilie zu verkaufen und dabei den maximalen Gewinn zu erzielen.

Sie stehen im Mittelpunkt – Ihr Makler-Service in Berlin-Staaken informiert

Grafik Icon immoeinfach.de Logo auf Silbertablett

Wenn Sie planen zu verkaufen, dann ist der Kaufpreis selbstverständlich eine sehr wichtige Größe. Wir helfen Ihnen den besten Preis zu ermitteln, besorgen alle relevanten Unterlagen und ersparen Ihnen Zeit und Aufwand.

Der Verkauf selbst läuft für Sie ohne Aufwand und Kosten, als Eigentümer können Sie sich in jeder Phase des Verkaufs entspannt zurücklehnen. Wir haben die entscheidenden Marktbeziehungen und wickeln das gesamte Verfahren für Sie ab. Am Ende zählt der Verkauf, die Zufriedenheit des Kunden.

Ihre Immobilie in Berlin kostenlos bewerten lassen

Fundiert und persönlich - statt automatisiert!

Was Berlin-Staaken ausmacht PLZ 13591, 13593

berlin staaken birken naturschutzgebietStaaken liegt im Westen des Berliner Bezirks Spandau auf einer Fläche von 10 884 Quadratkilometern. Im Süden und Westen bildet der Stadtteil die Grenze zum Bundesland Brandenburg. Die über 43 000 Einwohner finden in Staaken ganz unterschiedliche Wohnsituationen vor.

Der Stadtteil setzt sich aus mehreren kleinen Bereichen zusammen, die schon allein wegen ihrer historischen Entwicklung über einen völlig unterschiedlichen Bestand an Immobilien verfügen. Insgesamt hat der nach 1990 enorme Bauboom inzwischen nachgelassen. Ein erfahrener Immobilienmakler berät Kauf- und Mietinteressenten von der Auswahl bis zum Kaufvertrag. Wer einen Makler mit der Suche nach Einfamilienhäusern beauftragt, wird in Richtung Dorf Staaken geführt.

Historischen Charakter bekommt die Ortslage durch die Gartenstadt Staaken, die während des ersten Weltkrieges entstand. Kleinstädtische Idylle erleben Sie in Neu-Staaken mit Bauernhöfen und Kleingärten, das mittlerweile wie eine eigene Stadt inmitten des Bezirkes Spandau fungiert.

Sie suchen eine Immobilie? 

Wir helfen Ihnen bei der Immobiliensuche

Immobilienfinder

Wissenswertes über Staaken

berlin wald hahnebergDas Lebensgefühl in Staaken kann man am besten mit einer Kleinstadt vergleichen, in der man sich noch kennt und auf der Straße grüßt. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist vorhanden. Man kann die beiden Linien der Deutschen Bahn nutzen, die Berlin mit Hamburg und Hannover verbinden. Einen S- oder U-Bahnhof besitzt Staaken allerdings nicht.

Vom Berliner Ringverkehr aus kann man diesen Ortsteil also nicht erreichen. Die öffentliche Anbindung erfolgt ausschließlich über die Regionalzüge und Busverbindungen. Wer einen eigenen fahrbaren Untersatz besitzt, der erreicht den Ortsteil über die Heerstrasse. In Sachen Infrastruktur ist das Staaken-Center zu erwähnen. Es gibt außerdem eine Stadtteilbibliothek und ein Gemeinwesenzentrum.

Besondere Angebote für Familien und Senioren

naturschutzgebiet see berlinStaaken richtet seine kulturellen und sozialen Angebote vor allem auf Familien und Senioren aus. Regelmäßig wird vom Quartiersmanagement ein Familiencafé organisiert. Auch beim gemeinsamen Familienfrühstück sind sowohl alte als auch junge Teilnehmer willkommen.

Eine Familiendisko und gemeinsame Kochabende gehören ebenfalls zum Angebot des Ortsteils. Durch die Nähe zum Land Brandenburg und das idyllische Umland wird Staaken für Eltern und Kinder besonders interessant. Ein weiteres Erholungsgebiet in Berlin ist der Grünzug Bullengraben. Es handelt sich dabei um einen kultivierten Wassergraben, der inzwischen der Entwässerung dient.

Zudem stellt er ein einzigartiges Biotop dar, steht aber auch Menschen für Sport, Spiel und Erholung zur Verfügung. Die Makler in Staaken können beim Verkauf von Wohneigentum für Senioren auch auf die vielen generationsübergreifenden Angebote verweisen.

Facettenreiche Ortslagen in Staaken

hahneberg festung fort

Die Gartenstadt Staaken entstand im Ersten Weltkrieg und war zuvor reines Ackerland. Immer noch ist viel Grün vorhanden und die Bebauung besteht aus zweistöckigen Reihenhäusern mit Garten. Sie stehen inzwischen unter Denkmalschutz. Die schiefwinkligen Straßen folgen dem mittelalterlichen Vorbild. Auch die Siedlung Neu-Jerusalem ist denkmalgeschützt. Hier stehen baugleiche Doppelhaushälften im kubischen Stil.

Das ursprüngliche Neu-Staaken mit Bauernhöfen und Kleingärten veränderte sich in den 60er und 70er Jahren zu einer Siedlung aus höheren Mehrfamilienhäusern und wurde zu einer kleinen Stadt innerhalb Berlins.

Der Bauboom der 1990er Jahre fand vorwiegend in der Siedlung Hahneberg statt. Die Ein- und Zweifamilienhäuser liegen südwestlich von Fort Hahneberg, dem letzten Festungsbau Deutschlands aus dem Jahr 1888. Die Siedlung befindet sich am Westrand von Berlin.

Geschichte Staaken

kirche christentum staakenDer Stadtteil Staaken in Berlin blickt auf eine lange und bewegte Geschichte zurück. Das damalige Dorf fand seine erste urkundliche Erwähnung 1273 und stand bis ins späte 19. Jahrhundert unter der Herrschaft der Stadt Spandau; von diesem Bezirk ist es seit 1920 ein Teil.

Im August 1945 kam es zu einem ungewöhnlichen Gebietsaustausch zwischen den Briten und den Sowjets, die sonst die östlich gelegenen Bereiche Berlins für sich beanspruchten. Jetzt aber erhielt die Sowjetunion den westlichen Teil von Staaken, während der gesamte Bezirk Spandau unter britischer Vorherrschaft blieb. Der Grund dafür: Groß-Britannien konnte auf diese Weise den Flugplatz in Gatow nutzen, der auf russisch verwaltetem Gebiet Brandenburgs gelegen hatte.

Staaken zwischen Besetzung und Mauerfall

Am 01. Februar 1951 besetzte die Volkspolizei der DDR West-Staaken und regierte es von ihrem eigenen Bezirk Berlin-Mitte aus. Jedoch schon ein gutes Jahr später, am 1. Juni 1952, gliederte die Regierung den Stadtteil der Gemeinde und späteren Stadt Falkensee ein, was indessen lediglich zehn Jahre andauern sollte.

1971 nämlich wurde der heutige Ortsteil wieder ausgegliedert und bildete bis 1989 die eigenständige Gemeinde Staaken in der DDR. Noch in der Nacht des Mauerfalls öffneten die Grenzer auch den Übergang Heerstraße. Am 03. Oktober 1990 waren die beiden bis dahin getrennten Ortsteile wiedervereinigt und gehören seither zum Bezirk Spandau.

Historischer Flugverkehr in Staaken

flugzeug himmel luftfahrt

Insbesondere im westlichen Teil von Staaken war früher viel Industrie angesiedelt, die teilweise bis heute anklingt. Die Zeppelinwerke kauften das Gelände des späteren Flugplatzes Staaken 1915, um Luftschiffe für den Kriegseinsatz zu bauen – bis 1918 waren es insgesamt zwölf.

Danach entstand ein Flugplatz vor allem für Zeppeline im Linienverkehr, die jedoch nur für kurze Zeit unterwegs waren. 1929 kaufte die Stadt Berlin das Areal, gestattete aber die Nutzung für zivile Flüge. Bekannt wurden sie vor allem durch die Segelflieger bei den Olympischen Sommerspielen 1936, die von Staaken aus starteten. Seit den 1990er Jahren nutzen einige Betriebe Teile des großen Geländes für gewerbliche Zwecke.

Staaken zwischen Kultur und KZ

Auch die Filmwerke Staaken AG hatten nur eine kurze Blütezeit, die bis 1934 dauerte. Sie entstanden 1923 in den nicht mehr genutzten Hallen der Zeppelinwerke und brachten weltberühmte Produktionen heraus wie etwa ‚Metropolis’ und ‚Mata Hari’. Im Gegensatz dazu erlangte das DEMAG-Panzerwerk eine traurige Berühmtheit.

Ursprünglich war es 1938 entstanden für die geplante Welthauptstadt Germania, und zwar als Reichsbahnausbesserungswerk. Ab 1942 verlegte man das Tätigkeitsfeld auf den Bau von Panzern. Die dort eingesetzten Zwangsarbeiter waren in einer Außenstelle des KZ Sachsenhausen untergebracht, das schon auf dem Stadtgebiet von Falkensee im Havelland lag. Heute befindet sich auf dem Gelände eine Gedenkstätte.

immoeinfach logo

immoeinfach.de Service GmbH
Adresse: Klärwerkstraße 1A, 13597 Berlin

Tel.: 030 747526925

Mail: info@immoeinfach.de

Haben sie noch fragen? Wir helfen Ihnen gerne