Veröffentlicht am: 14.10.2022 | Author: Julius Hagen

Sollzinsbindung – das sollten Sie beim Kreditabschluss wissen

Die aktuelle Zinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) mit zweifacher Erhöhung des Leitzinses binnen weniger Monate hinterlässt große Spuren im deutschen Kreditwesen. Speziell bei größeren Projekten wie Kauf und Finanzierung einer Immobilie sind durchdachte Pläne und Strategien wichtig. Wichtig ist, die Sollzinsbindung zu verstehen und für den eigenen Kreditabschluss zu nutzen. Unser Ratgeberartikel zeigt, worauf Bauherren oder Käufer einer Immobilie achten sollten.

Die Immobilie als Vorsorge richtig finanzieren

Für immer mehr Bundesbürger ist eine eigene Immobilie mehr als die eigenen vier Wände. Wer eine Vorsorge für den Lebensabend betreiben will und hierbei nicht alleine auf Finanz- und Versicherungsprodukte vertrauen möchte, entscheidet sich mit der eigenen Immobilie für einen absoluten Klassiker.
Die Komplettfinanzierung einer Immobilie aus dem privaten Vermögen ist in den seltensten Fällen möglich. Ein seriöser Immobilienkredit wird benötigt, der in den Zinsen und allen weiteren Vertragsdetails überzeugt. Das Thema Zinsbindung ist bei Immobilien im Vergleich zu anderen Raten- oder Konsumentenkrediten besonders wichtig. Gerade in der aktuellen Situation mit Erhöhungen des Leitzinses lohnt ein genauer Blick auf den angedachten Zeitraum der Finanzierung.

Wie sich der Sollzins auf die Kreditvergabe auswirkt

Die Sollzinsbindung gibt einen Zeitraum von Jahren an, über den hinweg der Zinnsatz Ihrer Immobilienfinanzierung festgeschrieben ist. Oft dauert die Gesamtfinanzierung einer Immobilie zwischen 20 und 30 Jahren. Über den gesamten Zeitraum hinweg wird Ihnen keine Bank einen Kredit vergeben – zu unser sind die Entwicklungen der Wirtschaft und des Finanzmarktes.

Mit einer längeren Sollzinsbindung gewinnen Sie die Sicherheit, sich den aktuellen Zinssatz möglichst lange zu sichern. Auch das Kreditinstitut gewinnt die Sicherheit, Sie über lange Zeit hinweg als Kreditkunden zu halten. Naht das Ende der festgelegten Frist, sollten Sie vor Ablauf der Sollzinsbindung Kredite vergleichen und sich die besten Konditionen für den Folgekredit zur Finanzierung der Restschuld sichern. Hier entsteht in der aktuellen wirtschaftlichen und politischen Lage eine besondere Herausforderung.

Wie verhält es sich aktuell mit der Sollzinsbindung?

Kreditkunden, die noch vor einem Jahr einen Immobilienkredit mit einer langen Sollzinsbindung abgeschlossen haben, werden besonders glücklich über diese Entscheidung sein. Schließlich geht an ihnen die zweifache Erhöhung des europäischen Leitzinses im Juli und September 2022 vorbei. Dies gilt natürlich auch für Kunden mit älteren Kreditverträgen, die noch auf eine lange Laufzeit Ihres Kreditvertrags hoffen.

Wenn Sie aktuell über den Abschluss eines Kredites nachdenken, werden Sie im Durchschnitt mit einem höheren Zins als vor einigen Monaten oder Jahren rechnen müssen. Was dies für eine empfehlenswerte Sollzinsbindung bedeutet, ist schwierig zu sagen. Manche Finanzexperten gehen von einer erneuten Erhöhung des Leitzinses aus, sofern sich die Inflation in Europa nicht erkennbar abschwächt.

Käme es zu einer solchen Anhebung, würde der Sollzins steigen und die Immobilienfinanzierung der Zukunft wäre noch teurer. Es kann also sinnvoll sein, jetzt noch einen Kreditvertrag abzuschließen. Ob sich eher eine Zinsbindung von zehn, 15 oder 20 Jahren anbietet, lässt sich leider kaum vorhersagen.

Auf Ratgeber in Finanzfragen vertrauen

Ob aktueller Kreditabschluss oder eine Immobilie trotz Kredit verkaufen, eine unabhängige Beratung in Finanzfragen und ein sachlicher Vergleich der Kreditkonditionen ist immer ratsam. Während Banken und Kreditinstitute vor allem ihre Produkte vermarkten wollen, haben Sie als Käufer über Jahrzehnte mit den Konditionen zu kämpfen. Unsere wissenswerten Informationen zum Thema Immobilien helfen jederzeit weiter.

Zur Verfügung gestellt von:

immoeinfach.de – Ihr Berliner Makler

Wir beraten Sie gerne kostenlos zu Ihren Anliegen. Auch beim Verkauf Ihrer Immobilie sind wir für Sie da!

Immobilie verkaufen Berlin Wohnung verkaufen Berlin
immoeinfach immobilienmakler grafik
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert