Sie haben ein Grundstück gekauft und überlegen noch, ob Sie sich für ein Fertighaus oder Massivhaus entscheiden sollen? Der Fertighausbau wird immer beliebter, denn er ist vor allem kostengünstiger und ein im Fertighausverfahren kann man schneller ein Haus bauen als in Massivbauweise.  Aber welches ist nun die bessere Bauweise? Es gibt dazu keine pauschale Antwort, denn jeder zukünftige Bauherr muss für sich selber entscheiden, welche Variante für ihn in Frage kommt.

Fertighaus – Vorteile

Kurze Bauphase

Ein Fertighaus hat im direkten Vergleich zum Massivhaus eine sehr kurze Bauphase. Wenn einmal der Keller oder die Bodenplatte fertiggestellt ist, können die angelieferten Bauteile in wenigen Tagen zusammengebaut werden. Weil kein Mörtel oder Beton verwendet wird, gibt es keine Trocknungsphase.

Günstige Baukosten

Die industrielle Vorfertigung und standardisierte Errichtung der Bauteile ermöglicht   hohe Kosteneinsparungen. Zudem lässt sich ein Fertighaus unabhängig vom Wetter, in kürzester Zeit errichten und Zeit ist Geld. Im Bauvertrag sind auch fixe Baukosten vereinbart, was beim Massivhaus nicht möglich ist.

Qualitativ hochwertig

Durch die industrielle Vorfertigung sind alle Bauteile punktgenau aufeinander abgestimmt und gehen daher mit einer präzisen Bauausführung einher. Pfusch am Bau ist normalerweise hier nicht möglich.

Perfekte Haustechnik

Die Heiz-und Belüftungssysteme sind industriell vorgefertigt und minimieren deshalb Probleme, denn das technische Zusammenspiel funktioniert perfekt.

Energiesparhäuser

Hier kann das Fertighaus auch massiv punkten, denn es gibt hohe Standards für energiesparende Eigenschaften. Ein Passiv-, Effizienz-, oder Energieplus-Haus in der modernen Fertigbauweise hat eine sehr gute Dämmung.

Besichtigung der Musterhäuser

Ein weiterer Vorteil beim Fertighaus ist, dass man vor der Planung die Musterhäuser ansehen und sich somit inspirieren lassen kann.

Fertighaus-Unternehmen als Ansprechpartner für alles

Die Ansprechpartner kümmern sich um diverse Behördengänge und geben Hilfestellung bei der Baufinanzierung.

Wartungsservice

Zahlreiche Fertighaus-Unternehmen bieten den Kunden die Wartungsarbeiten in den ersten Jahren des Hausbaues an.

Ausbaustufen

Der Bauherr hat hier den Vorteil, dass er durch die verschieden angebotenen Ausbaustufen, die Baukosten stark beeinflussen kann. Wer schlüsselfertig kauft, muss sich jedoch um nichts kümmern, zahlt jedoch mehr.

Massivhaus – Vorteile

Mitsprache & individuelle Hausplanung

Bei einem Massivhaus hat man vor allem viel Gestaltungsfreiraum. Der Bauherr gestaltet sein ganzes Haus nach seinen Vorstellungen. Er bezahlt den Architekten, der so gut es geht versucht alle Wünsche des Bauherrn umzusetzen.

Robuste Bauweise

Das Massivhaus kann mit einer hoher Wertbeständigkeit und Langlebigkeit punkten, denn es überlebt mehrere Generationen bei regelmäßiger Renovierung. Zudem kann der robusten Bauweise des Massivhauses, Wind und Wetter nichts anhaben. Auch der Verkauf dieser Immobilie lässt sich ohne große finanziellen Einbußen über die Bühne bringen.

Feuerfestigkeit

Zuverlässiger Brandschutz durch die Verwendung von schwer entflammbaren Materialien beim Massivhausbau.

Gesundes Raumklima

Das massive Mauerwerk speichert Wasserdampf und gibt diesen bei Bedarf wieder ab. Auch die Schalldämmung, wirkt sich sehr positiv aus.

Wärmespeicher

Dieses Haus kühlt im Winter durch die massive Bauweise nicht so schnell aus und die Wärme von Heizkörpern und Sonne wird länger gespeichert.

Fazit

Beide Bauweisen haben viele Vorteile und für welche man sich schlussendlich entscheidet, hängt von den persönlichen Vorzügen und Gegebenheiten ab. Tatsache ist, dass sich viele Menschen die hohen Baukosten der Massivbauweise nicht mehr leisten können, und der Nachhaltigkeitswunsch durch den Klimawandel verstärkt den Trend zum Fertighaus.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog und getaggt .

Veröffentlicht am: 03.12.2019 | Autor: Julius Hagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine passende Immobilie gefunden?Click Here