Als flexibler Raum im Freien, der das ganze Jahr über Schutz vor jedem Wetter bietet, gehört ein Lamellendach von SPA Deluxe zum neuen Luxus für Garten und Terrasse. Die vielseitigen Systeme sind mit smarten Technologien ausgestattet und fügen sich mit ihrem reduzierten Design harmonisch in jeden Wohnraum ein – ob freistehend oder als Wandmontage.

Intelligentes Sonnenschutzsystem

Über Sonne im eigenen Garten freut sich wohl jeder – solange sie nicht übermäßig blendet, brennt und zum Schwitzen bringt. Dann bedarf es eines passenden Sonnenschutzes, um das schöne Wetter zuhause zu genießen. Unter den Sonnenschutzsystemen befindet sich das Lamellendach momentan auf der Überholspur. Die Lamellen lassen sich der Position der Sonne, die ununterbrochen wandert und unterschiedlich hoch am Himmel steht, anpassen. Damit hat ein Dreh Lamellendach anderen Systemen wie Sonnenschirm, Markise oder Segel etwas voraus. Deren Schutz wird vom Stand der Sonne zeitlich und räumlich stark eingegrenzt. Regelmäßiges Kurbeln oder Verschieben ist notwendig, um ihn aufrechtzuerhalten. Gerade an heißen Sommertagen haben Gartenbesitzer darauf aber nur wenig Lust. Beim Lamellendach reicht ein Knopfdruck: Die Ausrichtung der Lamellen erfolgt per Funksteuerung und fließend – von vertikal bis horizontal. Man kann jederzeit selbst bestimmen, wie viel Licht und direkte Sonneneinstrahlung unter das Lamellendach gelangen. Gleichzeitig kann man über die Lamellen das Klima und die Belüftung regeln. Der Aufenthalt im Freien wird so zu jeder Jahreszeit besonders angenehm.

lamellendach pool sonnenschutz garten

Lamellendach trotzt Wind und Wetter

Nicht nur als Sonnenschutz erweist sich das Lamellendach als intelligente Lösung. Es handelt sich vielmehr um ein System, das gegen jedes Wetter gerüstet ist und das ganze Jahr einen geschützten Raum im Freien bietet. Im geschlossenen Zustand bilden die Lamellen eine komplett ebene und dichte Fläche, die selbst hohe Niederschlagsmengen abweisen. Nach einem Regenschauer kann man die Lamellen sofort wieder öffnen, ohne dass Wasser nach unten tropft. Jede einzelne ist nämlich mit integrierten Wasserableitungskanälen ausgestattet, durch die das Wasser schnell und kontrolliert abfließt. Mit Wind geht das Lamellendach ebenso souverän um: Windgeschwindigkeiten von bis zu 160 km/h sind kein Problem, wenn die Lamellen geschlossen sind. Damit sich Gartenbesitzer auch bei Abwesenheit keine Gedanken machen müssen, besteht die Möglichkeit, das Lamellendach mit einem Wettersensor auszustatten. Die sensible Technologie bewirkt, dass sich die Lamellen bei Regen und Wind automatisch schließen. Eine winterliche Schneedecke stellt für das Lamellendach auch kein Problem dar, weil es Traglasten von bis zu 200 kg/m² auszuhalten vermag.

Maßgeschneiderter Raum im Freien

Mit einem einladenden Außenbereich wohnt es sich schöner. Vor allem im Sommer sind Garten und Terrasse bevorzugte Aufenthaltsorte zum Entspannen, Spielen, Spaß haben sowie für gesellige Events mit Freunden und Familie. Lamellendächer folgen dem aktuellen Trend eines erweiterten Wohnraums im Freien. An die Wand montiert oder als freistehender Pavillon beherbergen sie Esstisch und Loungemöbel, Grillstation, Outdoor-Küche oder Außenwhirlpool. Aber auch als Carport Alternative sind Lamellendächer immer beliebter. Durch fest installierte oder mobile Seitenteile aus Holz, Tuch oder Glas kann man selbst bestimmen, wie offen oder geschlossen der Raum unter dem Dach ist. Für noch mehr gemütliches Flair und Wohnatmosphäre sorgen in das Lamellendach integrierte Licht- und Heizelemente. Einem Grillabend, einer Gartenparty oder dem gemütlichen Glas Wein steht auch im Winter oder zu später Stunde nichts im Wege. Neben dem klassischen Lamellendach gibt es die Variante Pergola Markise, deren Dach aus einem stabilen Tuch besteht. Dieses Screen ist einfahrbar, sodass man bei schönem Wetter den Blick in den blauen Himmel genießen kann. Bei allen Lamellendach Varianten handelt es sich um millimetergenaue Maßanfertigungen, die in Garten und Terrasse eingearbeitet werden. So entsteht ein erweiterter Raum, der mit der Architektur von Haus und Außenbereich harmoniert.

Weitere Ideen für Ihr Haus und Garten:

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog und getaggt , .

Veröffentlicht am: 21.01.2020 | Autor: Julius Hagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.