Was unterscheidet eine Maklerbewertung von einem Verkehrswertgutachten?

immoeinfach > faq > was-unterscheidet-eine-maklerbewertung-von-einem-verkehrswertgutachten

Grob gesagt, gibt ein Verkehrswertgutachten vielleicht eher theoretisch Auskunft über den Verkehrswert einer Immobilie, während die Maklerbewertung den Kaufpreis wiedergibt, der im Hinblick auf die aktuellen Gegebenheiten um die Immobilie herum realistischerweise zu erzielen ist. Verkehrswertgutachten spielen vor allem in der Gerichtspraxis eine Rolle, wenn es um Zwangsversteigerungsverfahren oder den Zugewinnausgleich bei der Scheidung geht. Sie kosten regelmäßig richtig Geld, während die Maklerbewertung für den Verkäufer kostenfrei ist und zum Service des Maklers gehören sollte. Ein Verkehrswertgutachten wird nach Maßgabe der Immobilienwertermittlungsverordnung nach vorgegebenen Grundsätzen ermittelt und ist eine relativ bürokratische Angelegenheit. Im Ergebnis kommt nichts anderes heraus als das, was auch eine kompetente Maklerbewertung ergibt. Verkehrswertgutachten empfehlen sich deshalb dort, wo der Verkehrswert zweifelhaft ist und aufgrund objektiver Aspekte eine Grundlage zur Bezifferung eines Kaufpreises gefunden werden soll. In gleicher Weise sind Verkehrswertgutachten auch dann hilfreich, wenn beispielsweise eine Erbengemeinschaft sich über den anzusetzenden Verkaufspreis streitet und ein neutraler Sachverständiger eine Orientierungshilfe bestimmt. Ansonsten sollte es genügen, wenn ein kompetenter Makler aufgrund seiner Marktkenntnisse und Erfahrungswerte eine Maklerbewertung abgibt. Auch der Makler bezieht selbstverständlich Verkehrswerte, Bodenrichtwerte und Marktberichte in seine Bewertung ein. Vor allem kann der Makler auf vergleichbare Objekte Bezug nehmen, von denen er weiß, dass sie bestimmte Verkaufspreise erzielt haben, während ein Verkehrsgutachten vornehmlich auf die zu bewertende Immobilie abstellt und vor allem den Substanzwert bewertet. Ein zutreffendes Ergebnis zeigt sich spätestens dann, wenn ein Angebot Interessenten auf den Plan ruft, während ein weniger zutreffendes Ergebnis ohne Resonanz bleibt. Das fundierteste Verkehrsgutachten nutzt Ihnen als Verkäufer letztlich nichts, wenn der Verkehrswert das Interesse potentieller Kaufinteressenten nicht so berücksichtigt, wie es die Marktverhältnisse gebieten. Vertrauen Sie auf unsere Kompetenz und Marktkenntnis, wir helfen Ihnen gern den besten Angebotspreis zu ermitteln.

Sie haben Fragen zum Thema?