Kennen Sie den Wert Ihrer Immobilie?

Nur wenige Klicks, bis wir Ihre Preisanfrage erstellen.

Kostenlos und unverbindlich

Die Immobilienpreise Berlin Wilmersdorf 2020

Mit knapp über 4.100 Euro pro Quadratmeter für eine Eigentumswohnung im Bestand, zu Beginn des Jahres 2019, liegen die Immobilienpreise Berlin Wilmersdorf im mittleren Segment.

Für Wilmersdorf wird zu Beginn des Jahres 2019 ein Bodenrichtwert von 4.530 Euro veranschlagt, im Jahr 2017 lag dieser im Schnitt bei 3.000 Euro und im Jahr 2016 bei 2.600 Euro. Damit ist auch im Bereich der Bodenrichtwerte keine Verdopplung der Preise innerhalb von drei Jahren zu verzeichnen. In vielen Berliner Bezirken kann man eine Verdopplung bis Verdreifachung in diesem Zeitraum beobachten, trotzdem ist Wilmersdorf mit seinem Bodenrichtwert noch teurer als Friedrichshain und Kreuzberg (~ 4300 Euro).

Immobilienpreiskarten Berlin

Es handelt sich um eine interaktive Preiskarte. Durch einen Klick auf den jeweiligen Bezirk erhalten Sie weitere Informationen.

Immobilienpreise in Wilmersdorf

Quadratmeterpreise Wilmersdorf

Quelle: Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Berlin: Immobilienpreis-Info Berlin, BORIS-Berlin; immoeinfach

Quelle: Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Berlin: Immobilienpreis-Info Berlin; immoeinfach

Immobilienmarkt Wilmersdorf

Auch im Bezirk Wilmersdorf ist seit 2015 ein stetiger Rückgang der Immobilienangebote bei gleichzeitig steigender Nachfrage zu verzeichnen. Während im Jahr 2015 ca. 3000 Immobilienkauffälle dokumentiert wurden, waren es 2016 noch 2005 angebotene Wohnungen.

Im Jahr 2017 wurden unter 1900 Wohnungen auf dem Immobilienmarkt angeboten. Zu Beginn des Jahres 2018 sind ca. 400 Immobilien am Markt eingestellt. Für die Immobilienpreise bedeutet dies erwartungsgemäß eine starke Zunahme.

wohnung berlin wilmersdorf immobilie

Machen Sie den ersten Schritt zum Verkauf.

Lassen Sie den Wert Ihrer Berliner Immobilie ermitteln!

Wir ermitteln den optimalen Angebotspreis für Sie.
Kostenlos, fundiert und unverbindlich!

Jetzt kostenlose Preisanfrage starten

Die Immobilienpreisentwicklung vor Ort

Die Entwicklung der Immobilienpreise Berlin Wilmersdorf für Bestands- und Neubauimmobilien ist aufgrund stetig steigender Nachfrage bei sinkendem Angebot seit Jahren auf hohem Wachstumskurs. Eine langfristige Betrachtung der Preisentwicklung ergibt für Wilmersdorf eine nahezu kontinuierliche Steigerung der Immobilienpreise. Innerhalb der letzten zehn Jahre haben sich die Angebotspreise für Eigentumswohnungen im Bezirk fast verdreifacht.

Während im Jahr 2009 Wohnungen für durchschnittlich 1.440 Euro pro Quadratmeter angeboten wurden, liegt der Durchschnittspreis zu Beginn des Jahres 2019 bei 4.146 Euro. Obwohl im Bezirk derzeit Neubauwohnungen entstehen, ist momentan nicht mit einer Entspannung der Entwicklung der Immobilienpreise auszugehen, dürfte die Nachfrage auch in den nächsten Jahren das Angebot übersteigen.

Die Entwicklung der Bodenrichtwerte

Quelle: Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Berlin: BORIS-Berlin; immoeinfach

Die Bodenrichtwerte für Wilmersdorf nach Ortsteilen

Wilmersdorf
Schmargendorf

Wohnungspreise Wilmersdorf

In ganz Wilmersdorf lag der Durchschnittswert im Jahr 2016 beim Wohnungskauf im Jahr bei 3.434 Euro und im Jahr 2017 bei 3.715 Euro pro Quadratmeter. Im Ortsteil Schmargendorf überwiegen gute Wohnlagen. So wird im Anfang des Jahres 2019 Eigentumswohnungen aus dem Bestand für durchschnittlich 4.000 Euro pro Quadratmeter angeboten, während Käufer für Neubauwohnungen etwa 5.900 Euro pro Quadratmeter zahlten. Die langfristige Betrachtung der Immobilienpreise Berlin Wilmersdorf im Segment Bestandswohnungen verzeichnet kontinuierlich zweistellige prozentuale Zuwachsraten.

Die Entwicklung der Eigentumswohnungspreise

Quelle: Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Berlin: Immobilienpreis-Info Berlin; immoeinfach

Die ermittelten Daten beziehen sich auf Wohnungseigentum vom Baujahr 1900 bis 2015.

Sie überlegen Ihre Immobilie zu verkaufen?

Immobilienverkauf in Berlin – mit immoeinfach

Persönliche, professionelle und unverbindliche Beratung. Jetzt kostenlos!

Unser Service für Sie Kontakt aufnehmen
ratgeber hausverkauf sessel macbook

Der Bezirk im Überblick

Der Stadtteil Wilmersdorf liegt im zentralen westlichen Teil der Stadt und gilt als gepflegter, gutbürgerlich gediegener Bezirk mit stilvoller Architektur und eher ruhigem, beschaulichen Charme. Wilmersdorf ist ein grüner Stadtteil, dessen Hälfte nahezu vom Berliner Forst Grunewald bedeckt wird.

Der im Innern der Stadt gelegene Teil ist dicht bebaut, zählt zur Berliner Innenstadt und zählt bei potentiellen Immobilienkäufern zu den begehrtesten Lagen. Zum Bezirk Wilmersdorf zählt der Ortsteil Schmargendorf, dessen Bebauung durch Mietshäuser und kleinere Ein- und Mehrfamilienhäuser charakterisiert ist. Im Ortsteil Schmargendorf überwiegen gute Wohnlagen.

berlin wilmersdorf wiese haus grundstueck